Schüler finanzieren Skifreizeit

Anzeige
Für die Finanzierung ihrer Skifreizeit wurden die Schüler selbst aktiv. (Foto: privat)

Im Februar werden Schüler der Schule am Ring gemeinsam mit dem Andreas-Vesalius-Gymnasium nach Aschau im Chiemgau fahren, um dort eine Woche lang das Skifahren auszuprobieren. Um die Skifreizeit zu finanzieren, wurden die Schüler selbst aktiv.

Es wurde gebohrt, geschraubt, gemalt, geschnitten und gestanzt. Dabei heraus kamen individuelle Uhren und Lampen. Erfolgreich verkauft wurden sie bereits beim Lichterfest der Schule und bei Edeka in Lackhausen, die dafür ein Regal zum Verkauf zur Verfügung stellten. Darüber hinaus werden noch Paten gesucht, damit diese Skifahrt auch den Schülern möglich ist, deren Familien finanziell nicht so gut dastehen.

150 Euro fehlen den Schülern für den Trip in die Berge. Gespendet werden kann über folgende Bankverbindung: Förderverein Schule am Ring, Verbandssparkasse Wesel, Kontonummer: 486001, BLZ: 35650000, Verwendungszweck: Skifahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.