Sponsorenlauf im Waldkindergarten

Anzeige

Als Zweite von insgesamt 31 Kindertagesstätten in Wesel wurde die Elterninitiative Waldkindergarten e.V. am Samstag zum „Anerkannten Bewegungs-kindergarten“ zertifiziert. Dies ist der Lohn für so manche Anstrengung, die im Vorfeld unternommen wurde. So besuchten die Erzieherinnen und Erzieher eine umfangreiche Fortbildung zum Thema „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“ und setzten die neu gewonnenen Erkenntnisse in den letzten Wochen bereits erfolgreich um.

Zur offiziellen Zertifizierung organisierten Erzieher und Eltern ein fröhliches Bewegungsfest rund um die Übergabe der Urkunde. Die Kindergartenkinder im Alter von 2 bis 6 Jahren starteten morgens bereits zu einem Sponsorenlauf vom Kindergarten rund um den Flürener Marktplatz und zurück. Auf dem Marktplatz absolvierten die Kinder, die sich auch von Wind und Wetter ihren Spaß nicht nehmen ließen, verschiedene Bewegungsstationen, die von den Kooperationspartnern des Waldkindergartens, BSV Grün-Weiß Flüren und TC Blau-Weiß Flüren, betreut wurden. Dabei konnten beim Low-T-Ball erste Tenniserfahrungen gesammelt werden, beim Bobbycarrennen wurde fleißig um die Wette gefahren, das große Schwungtuch wurde gemeinsam zum flattern gebracht und in der Turnhalle konnten die Kinder auf einem Bewegungsparcours viele neue Geräte kennenlernen.

Nach dem Sponsorenlauf begeisterten die fleißigen Kindergartenkinder dann mit einem einstudierten Bewegungstanz, bevor Heinrich Gundlach vom Kreissportbund Wesel die offizielle Zertifizierung vornahm und gemeinsam mit Christa Unland, Beraterin für Bewegungskindergärten, Urkunde und Außenschild an Kita-Leiterin Jennifer Lutkewitz überreichte. Anschließend wurden die kleinen Läufer für ihren Einsatz belohnt und erhielten alle einen „Ich war dabei“-Button.

Insgesamt erliefen die Kinder einen Betrag von 1200 Euro. Gemeinsam mit den Spenden diverser ortsansässiger Firmen und Organisationen kann sich die Elterninitiative nun über einen Gesamtbetrag von 2500 Euro freuen. „Der Anschaffung neuer Bewegungsmaterialien für drinnen und draußen steht nun nichts mehr im Wege“ freute sich Leiterin Jennifer Lutkewitz, die schon das ein oder andere langersehnte Bewegungsspielgerät im Auge hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.