Buntes Volksfest in Wesel: Interkulturelle Tage 2015

Anzeige
Das Organisatorenteam: Von links: Halyna Fritz, Ulrike Westkamp, Bärbel Reining-Bender, Lena Persing
Wesel: Rathaus Wesel |

Ein buntes Fest erwartet Halyna Fritz, Vorsitzende des Integrationsrates, rund um die Verleihung des diesjährigen Integrationspreises.

Die Stadt Wesel veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem Integrationsrat, vom 27. bis zum 29. August die Interkulturellen Tage.
Es beginnt am 27. August um 17:00 Uhr mit der Ausstellung „Fahrräder aus aller Welt“. „Wesel ist als fahrradfreundliche Stadt ausgezeichnet worden“, erläutert Ulrike Westkamp und fährt fort: „Deshalb erschien es uns sehr interessant zu zeigen, wie das Verkehrsmittel in anderen Ländern und Regionen genutzt wird.“
Ausgestellt werden Fotos von Michael Bläss, dem Fahrradbeauftragten der Stadt Wesel. Er hat viele beeindruckende Fotos von seinen weiten Reisen mitgebracht. Leider kann aus Platzgründen davon nur ein kleiner Teil gezeigt werden. Weitere Ausstellungsstücke sind Linoleumschnitte der Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse des KDG. Die Ausstellung findet im Rathaus auf dem Flur vor dem Büro der Bürgermeisterin statt und ist dort während der Öffnungszeiten des Rathauses bis auf weiteres zu sehen.
Im Ratssaal werden am gleichen Tag, um 17:00 Uhr die Mitbürger empfangen, die an diesem Tage in feierlichem Rahmen die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Begleitet wird der festliche Akt von dem Duo „Meine Zeit“.

Weiter geht’s am 28.8.2015 um 19:00 Uhr im Bühnenhaus. Dort findet die feierliche Verleihung des Integrationspreises der Stadt Wesel an die Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt statt. Unter Mithilfe von Ehrenamtlichen und Eltern unternimmt diese Schule große Anstrengungen, um Kindern mit Migrationshintergrund die Startchancen für eine spätere Schullaufbahn und Ausbildung zu verbessern. Deshalb wurde ihr der Preis zugesprochen.
Anschließend strapaziert Faisal Kawusi die Lachmuskeln mit Auszügen aus seinem Programm „Glaub' nicht alles, was Du denkst“.

Und schließlich findet am Samstag dem 29.8.2015 von 10:00 bis 13:00 Uhr im Rathausinnenhof ein „Bunter Markt der Möglichkeiten“ statt. Dort präsentieren 17 Gruppen von Vereinen und Verbänden ein buntes Programm mit Informationen, kleinen Leckereien, Musik, Tanz und Sportvorführungen.
Ramezani Fesghandis wird die Veranstaltung musikalisch begleiten.

Die Polizei wird wieder kostenlos Fahrräder codieren.

Und zum Schluss noch eine sehr wichtige Information: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Da kann man nur noch sagen: „Viel Spaß!“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.