Flutlichtanlage Sportplatz Büderich

Anzeige
Birgit Nuyken (1. stv. Bürgermeisterin) und Volker Haubitz (CDU) wenden sich mit folgendem Antrag (28.11.2017) an die Bürgermeisterin:

"Wir wurden vom Geschäftsführer des Büdericher Spielvereins 1919 e. V. Herrn Bleckmann darauf aufmerksam gemacht, dass aufgrund der nicht vorhandenen Sportplatzbeleuchtung ein ganzjähriger Spielbetrieb in Büderich nicht möglich ist. Leider kann der Verein den Platz für das abendliche Training nur zu sehr begrenzten Zeiten im Jahr nutzen, da dieser sonst zu dunkel ist.
Dies stellt eine erhebliche Beeinträchtigung dar. In Hinblick darauf, dass die Umsetzung des Sportentwicklungskonzeptes, welches einen gemeinsamen Sportplatz für Büderich und Ginderich vorsieht, sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um Prüfung, ob man den Sportplatz Büderich bis dahin mit einer Flutlichtanlage ausstatten kann.
Der Verein hat uns gegenüber bereits die Bereitschaft zu Gesprächen und Eigenleistungen in finanzieller und handwerklicher Art erklärt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.