Gütesiegel-Verleihung im Rathaus: Wesel ist für weitere zwei Jahre Fair Trade-Stadt

Anzeige
Von links: Karin Mindthoff (Weltladen), Barbara Cornelißen (Gleichstellung), Ulrike Westkamp, Mechthild von Gillhaußen und Claudia Fischer. (Foto: privat)

Seit März 2010 zählt Wesel zu den Fairtrade-Städten in Deutschland. Auf Initiative der Eine-Welt-Jugendgruppe der Evangelischen Kirche im September 2008 wurde Wesel nur eineinhalb Jahre später Fairtrade-Stadt. Von den aktuell 432 Städten in Deutschland, die diese Auszeichnung erhielten, ist Wesel die elfte Stadt gewesen.

Der Titel „Fairtrade- Stadt“ wird für die Dauer von zwei Jahren durch TransFair e.V. verliehen. Die Titelerneuerung wurde diesen Sommer durch die Stadt Wesel und das Team Fairtrade-Stadt Wesel beantragt. Nach eingehender Prüfung durch TransFair e.V. wurde festgestellt, dass Wesel weiterhin alle Voraussetzungen erfüllt. Der Titel wurde daher für weitere zwei Jahre erneuert.

Die Stadt Wesel befindet sich damit in guter Gesellschaft, da zu den 2.000 Fairtrade-Towns in 26 Ländern auch London, Rom, Brüssel und San Francisco gehören.
Das Team Fairtrade-Stadt Wesel besteht aus einigen ehrenamtlich Engagierten für den Fairen Handel und macht mit vielen öffentlichen Aktivitäten auf die Möglichkeit aufmerksam, die Armut in den Ländern der Südens durch den Kauf von fair gehandelten Produkten zu verringern.

Eine Steuerungsgruppe des Teams leitet und koordiniert die Zertifizierung und Re-Zertifizierung und ist federführend zuständig für viele Fairtrade-Aktionen.

Einige Aktionen in den letzten Jahren waren unter anderem:
Aktionsstände bei „Rund ums Grün“ und bei Clostermann zum Rosen- und zum Apfelfest
Fair-Flower-Aktionen zum Equal-Pay-Day
Fairtrade-Modenschau bei der Lesung des Buches „Todschick“
Fairtrade Wesel-Kaffee, Wesel-Schokolade und Wesel-Kinderschokolade
Unterstützung und Begleitung auf dem Weg zur Fair-trade-School: Gesamtschule Am Lauerhaas und Konrad-Duden-Realschule
Gestaltung eines Fairtrade-Stadt-Wesel-Flyers
„Fairtrade-Party“ für Unternehmerinnen
Teilnahme der Stadt Wesel am Fairness-Check der CIR Münster
Erhalt des Klimaschutzpreises des RWEs

Der Verein „Eine-Welt-Gruppe Wesel“, der seit 1993 existiert und mit dem „Weltladen esperanza“ eng verbunden ist, unterstützt das Team Fairtrade-Stadt Wesel bei vielen Aktivitäten.
Die „Eine-Welt-Jugend“ ist ebenfalls an einigen Aktionen des Teams Fairtade-Stadt Wesel beteiligt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.