Projekte

Beiträge zum Thema Projekte

Wirtschaft
Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Alexander von Schweinitz.

Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau begrüßt ehrenamtlichen Sonderbeauftragten
Beauftragter Smart City

Seit 2016 vernetzt die „Allianz Smart City Dortmund – Wir.Machen.Zukunft.“ Unternehmen, Verbände, Institutionen, wissenschaftliche Einrichtungen, Politik und Verwaltung. Das Netzwerk hat eine Vielzahl an Projekten entwickelt und gemeinsam mehr als 40 Millionen Fördergelder nach Dortmund geholt. Mit seinen 170 Partnern besteht es gleichermaßen aus mittelständischen Unternehmen, Start-ups, wissenschaftlichen Einrichtungen und globalen Unternehmen. Gemeinsames Ziel ist es, die Gestaltung der...

  • Dortmund-City
  • 29.10.20
Kultur
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR.

Kulturausschuss empfiehlt für 2021 die Förderung von 107 Projekten im Rheinland mit rund 5,6 Millionen Euro
Kultur im Kreis Wesel erhält 87.500 Euro vom LVR

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland hat in seiner Sitzung unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Rolle für das kommende Jahr die Förderung von 107 kulturellen Projekten mit rund 5,6 Millionen Euro in den rheinischen Städten und Kreisen empfohlen. Den Kreis Wesel erreichen Zuwendungen in Höhe von 87.500 Euro für drei Projekte: für die 3D-Rekonstruktion bzw. Visualisierung von Alt- und Neu-Büderich, die Theaterinszenierung „Roter März" zur Eröffnung der Kathrin-Türks-Halle in...

  • Wesel
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft

"Moerser Signal" stellt ab sofort wieder Mittel bereit
10.000 Euro für Demokratie-Projekte

10.000 Euro für Projekte zur Stärkung von Demokratie und zur Überwindung von Extremismus stehen auch im Jahr 2021 wieder zur Verfügung. Ab sofort können alle Jugend- und Initiativgruppen, Einrichtungen, Vereine und Institutionen die Mittel des „Moerser Signal“ beim Kinder- und Jugendbüro beantragen. Wie in den letzten drei Jahren sollen in erster Linie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 27. Lebensjahr sowie Personen, die diese Gruppen betreuen, ausbilden oder erziehen im...

  • Moers
  • 18.09.20
Natur + Garten
Bewerbungsfrist für Klimaschutzpreis endet am 30. September

Bewerbungsfrist für Klimaschutzpreis endet am 30. September
Ideen für den Klimaschutz

Auch in diesem Jahr lobt die innogy Westenergie GmbH wieder den Klimaschutzpreis aus. Bereits zum 16. Mal kann die Stadt Recklinghausen eine Fördersumme von 5000 Euro für den Klimaschutz ausschütten. Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 30. September. Der Klimaschutzpreis ist mittlerweile fester und vor allem beliebter Bestandteil im Kalender der Verwaltung. "Ich freue mich, dass sich immer mehr Menschen in Recklinghausen für den Klima- und Umweltschutz einsetzen und durch eigene Projekte...

  • Recklinghausen
  • 18.09.20
Kultur
Projekt 1: Rock/Pop mit Dozent Theo Fotiadis (u.a. Bassist von BOSSE).
3 Bilder

Ab Donnerstag, 17. September, bis Samstag, 26. September, täglich ab 16 Uhr
Zwei Musikprojekte der Rockschule zum Thema "Weltfrieden" im Weseler JZ Karo

Zwei Musikprojekte mit dem Thema "Weltfrieden" trägt die Rockschule Hamminkeln zum engagierten Großprojekt des Weseler JZ KARO. Die Angebote für jeweils 7 Teilnehmer(innen) finden von Donnerstag, 17. September, bis Samstag, 26. September, täglich ab 16 Uhr statt. Neuartig und richtungsweisend ist die Art der Durchführung, denn die ersten vier Projekttage finden auf digitaler Basis über das Internet statt. Ab Montag, 21. September, starten dann die 'realen' Treffen im JZ KARO, täglich von 16 bis...

  • Hamminkeln
  • 17.09.20
Natur + Garten
Naturschutz ist auch im Kleinen möglich.
3 Bilder

„Mitmachen, Mitgestalten, gemeinsam Gutes tun – Aktiv und Innovativ für eine nachhaltige Nordstadt“
Aufruf zum Ideenwettbewerb

Durch das Motto und die damit zusammenhängenden Projekte von „Nordstadt natürlich!“ sind Themen wie Upcycling, Stadtgärtnern oder Stadtgrün sowie Artenvielfalt und Klimaschutz schon längst in der Nordstadt angekommen. Hierdurch sind viele Aktivitäten im Stadtteil angestoßen worden, so etwa die „WERTstatt“ des MOBILE Selbstbestimmtes Leben e.V., die NOLA Lastenräder, das Baumscheibenpilotprojekt in der Braunschweiger Straße oder das Projekt „1000 Insektenhotels für die Nordstadt“. Dieses...

  • Dortmund-City
  • 03.09.20
Ratgeber
Die Geburtsstation erstrahlt nun wieder in frischen Farben.

Alle Veranstaltungen der Homberger Senegalhilfe St. Peter sind abgesagt
Auf Spenden angewiesen

Die Corona-Pandemie trifft auch die Homberger Senegalhilfe St. Peter sehr stark in den für das Jahr 2020 geplanten Aktivitäten. Alle Veranstaltungen der Senegalhilfe werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Nachdem bereits die Veranstaltung "Kaffeeklatsch" und "Mode im Mai" ausgefallen ist, muss auch das traditionell im September stattfindende Haesener Kartoffelfest abgesagt werden. Die Erlöse aus diesen Veranstaltungen fehlen zur Finanzierung unserer Projekte im Senegal. Der Verein ist...

  • Duisburg
  • 29.07.20
Natur + Garten
Der Schaubienenstand auf der Rheinwiesen-Farm in Monheim wurde am "Tag der deutschen Imkerei" feierlich eröffnet. Neben geladenen Gästen kamen auch zahlreiche private Personen, um sich über den Natur- und Bienenlehrpfad, die fachlichen Führungen und die vielen Naturschutzprojekte der Rheinwiesen-Farm zu informieren.
4 Bilder

Förderverein der Rheinwiesen Farm hatte zur feierlichen Einweihung des Schaubienenkasten eingeladen
Sichtbare Artenvielfalt

Zum Tag der Imkerei wurde der neue Schaubienenkasten auf der Rheinwiesen-Farm eingeweiht. Auch die Bevölkerung war eingeladen, um sich ein Bild von der sichtbaren Artenvielfalt auf dem Farm-Gelände machen zu können. Das wunderbare Tubuku-Bienen-Kunstwerk, das schon am Vortag durch die beiden Monheimer Künstler Jaroslaw Masztalerz und Alex Weigandt entstand, wurde im Laufe des Samstages im Detail noch erweitert. Die Farm-Gäste konnten so die Live-Painting-Performance verfolgen und natürlich...

  • Monheim am Rhein
  • 23.07.20
  • 1
Natur + Garten
„Neben vielen anderen Themen wurden im Förderprogramm „Kleinprojekte“ insbesondere Projektideen im Bereich „Naturschutz“ aufgegriffen wie z.B. die Errichtung von Informationstafeln über die ansässigen Störche.

14 Kleinprojekte zur Stärkung der Region auf den Weg gebracht
Über Störche und andere Projekte

Ende Mai rief das Regionalmanagement der LEADER-Region „Lippe-Issel-Niederrhein“ Menschen und Vereine mit Projektideen für die Region dazu auf, einen Antrag auf Förderung im Rahmen des neuen Förderprogramms „Kleinprojekte“ einzureichen. Die Resonanz war sehr positiv: Insgesamt sind 21 Projektanträge eingegangen. Auf der letzten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein am 29.06.2020 haben die Bürgermeister der Region sowie Wirtschafts- und Sozialpartner Beschlüsse zu 14...

  • Dinslaken
  • 16.07.20
Sport
Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf.

Bewerbung mit Bericht zur Projektidee und Kostenkalkulation bis 23. August 2020 einreichen
Kreissportbund Wesel fördert Integrationssportprojekt mit 500 Euro

Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf. Ehrenamtliches Engagement, soziale Werte, Gemeinschaftssinn, Mitbestimmung. Dies macht das Leben im Sportverein aus. Doch nicht nur das. Einige Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht auch neu zugewanderte Menschen in kreativer Weise im Sportverein zu integrieren und darin zu unterstützen, im Kreis...

  • Wesel
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Erstmalig unterstützt der Verein AMARRABA Ghana die so genannte Yumba Special School in Tamale (Ghana), eine Einrichtung für Kinder mit Behinderungen, und veranstaltete eine Feier für die Kinder.

Breite Unterstützung
„Das Jahr 2019 war ein voller Erfolg“: Verein AMARAABA-Ghana zieht positive Bilanz

„Das Jahr 2019 war ein voller Erfolg“, zieht Katharina Gerlach, Vereinsvorsitzende des Vereins AMARAABA-Ghana aus Wetter positiv Bilanz. „Gemeinsam mit den vielen Helferinnen und Helfern und Dank zahlreicher Spenden und Aktionen haben wir im vergangenen Jahr viel in Ghana erreicht“, freut sie sich und blickt auf insgesamt sechs große Projekte in Ghana und zahlreichen Patenschaften zurück. Besonders während der Zeit vor Ort in Ghana haben Katharina Gerlach und ihr Mann Latif Ibrahim viel...

  • Hagen
  • 28.05.20
Politik
Ein „grüner Ring“ um die Westfalenhütte soll zukünftig in der dicht bebauten Nordstadt die Grün-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten erweitern sowie eine grüne Verbindung vom Hoesch- zum Fredenbaumpark schaffen. Ein grüner Rad- und Wanderweg trennt dann das Werksgeländes vom Wohngebiet.

In sechs Dortmunder Projekte wird investiert: Hafen, Phoenix-West, Hauptbahnhof, HSP-Brache, Westfalenhallen und Westfalenhütte
Stadt plant Zukunft nach der Krise

Prioritäten setzt die Stadt in der Corona-Krise bei der Planung ihrer Zukunftsprojekte. Im Rathaus nennt Oberbürgermeister Ullrich Sierau sechs Projekte, auf die die Stadt setze. "Und die wir finanziell unterstützen, damit wir aus der Krise kommen", stellt Sierau klar. "Nicht durch Zufall liegen vier davon im Norden. Das sind die Projekte, die uns hier sehr am Herzen liegen", fügt er hinzu. Zwar laufe auf Phoenix Ost alles von selbst, aber auf Phoenix West will die Stadt Aktivitäten...

  • Dortmund-City
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Ruth Stromberg (Inner Wheel) und Hauke Schulz (Caramba) bei der sti(e)lsicheren Übergabe mit Schutzmasken und dem nötigen Abstand in Coronazeiten.

Damen des IW-Clubs nähen Behelfs-Mund-Nasen-Schutz-Masken
Übergabe mit Sti(e)l

Die Frauenorganisation Inner Wheel Duisburg unterstützt am liebsten Projekte in der Region. Hierzu gehören die Tafel, die Frauenhäuser in Duisburg und die Jugendorganisation prokids, ebenso das Friedensdorf in Oberhausen. Wie viele andere Ehrenamtliche bundesweit nähen momentan auch die Damen des IW-Clubs Behelfs-Mund-Nasen-Schutz-Masken. Diese Schutzmasken wurden nun auch für die Bewohner des Petershofes in Marxloh und ihre ehrenamtlichen Betreuer angefertigt. Zusätzlich spendete die...

  • Duisburg
  • 01.05.20
Politik

Bochum Strategie: CDU fordert Entscheidungskompetenz der Bezirke für die Kernaktivitäten des BochumFonds bei Großprojekten

Die CDU-Ratsfraktion hat für die kommende Ratssitzung einen Änderungsantrag eingebracht, der die Bezirksvertretungen als Entscheidungsorgane über Großprojekte der Kernaktivitäten des BochumFonds vorsieht. „Da der Bochum Fonds ein Instrument zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und einer stadtteilbezogenen Selbstverantwortung ist, sollte auch das für den Stadtteil zuständige Gremium die Entscheidung über sogenannte Großprojekte in der finanziellen Spanne von 5.001 bis 25.000...

  • Bochum
  • 30.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die Volksbank Rhein-Lippe eG bietet das Crowdfunding als eine Lösung für Vereine und Institutionen an, die durch die Corona-Krise ihre geplanten Projekte nun finanziell nicht stemmen können.

Pro Spende ab 10 Euro gibt die Bank weitere 10 Euro dazu (einmalig pro Spender & Projekt)
Volksbank Rhein-Lippe unterstützt Vereine mit Crowdfunding in der Corona-Krise

Die Volksbank Rhein-Lippe eG bietet das Crowdfunding als eine Lösung für Vereine und Institutionen an, die durch die Corona-Krise ihre geplanten Projekte nun finanziell nicht stemmen können. "Gerade jetzt", so Vorstandsmitglied Claus Overlöper, "ist es wichtig, den Vereinen und Institutionen zu helfen, die sonst auch immer für die Gesellschaft da sind." Bedeutung von "Crowdfunding" Crowdfunding kommt aus dem Englischen und bedeutet "Schwarmfinanzierung". Das heißt, viele Bürger spenden...

  • Wesel
  • 08.04.20
Kultur
Marco Launert

Förderpaket tritt in Kraft: "Exakt ab dem Zeitpunkt, an dem wir absehen können, dass Musikprojekte wieder erlaubt sind."
"Rettungsschirm Musik" der Rockschule in Hamminkeln

"Trotz der aktuell mehr als schwierigen Situation gibt es Lichtblicke zu verzeichnen.", schreibt Marco Launert, Rockschule & Kulturbahnhof Niederrhein (KuBa) und freut sich, dass man "in diesen Tagen viele zwischenmenschliche Hilfsaktionen, finanzielle Soforthilfeprogramme für Unternehmen, unzählige Bemühungen, die Kultur aufrecht zu erhalten und vieles mehr" finde.   Musik-Förderpaket "Die Rockschule in ihrer Funktion als größte Institution für Musikförderung am Niederrhein reagiert...

  • Hamminkeln
  • 01.04.20
  • 1
Kultur
Auch komplexe Arbeiten wie ein Surfbrett entstanden an der Waldorfschule. Foto: Kariger
3 Bilder

Abschlussarbeiten an der Waldorfschule Gladbeck
Spannende Aufgaben gut gemeistert

Anspruchsvolle Aufgaben aus den Bereichen Technik, Natur und Kultur warteten vor dem erfolgreichen Abschluss auf die Schüler der 12. Klasse der Waldorfschule. Wie kreativ und engagiert diese gemeistert worden sind, konnte man nun bei einer dreistündigen Präsentation erleben. Architektur, Heilkräuter und Heilpflanzen, Bau eines Holz-Surfbretts, der Klimawandel, Limnologie - Mikroskopische Analyse zweier Teiche, Russland - ein Blick hinter die Grenzen: Alle 19 kreativen, analytischen, und...

  • Gladbeck
  • 06.03.20
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Phantasievoll gestaltete Postkarten für die KREAKTIV - Kinder fördern - Bürgerstiftung Rhein-Lippe

Das Atelier von Frau Martina Reimann in Voerde verwandelte sich an zwei Nachmittagen für 13 interessierte Schülerinnen im Alter von 8 bis 11 Jahren in eine kreative Künstlerwerkstatt. Sie alle haben sich Zeit genommen, um für die Bürgerstiftung ein Postkartenmotiv zu gestalten. Der Phantasie setzten die Kinder hierbei keine Grenzen und es entstanden wunderschöne einzigartige Bilder. Die Vorderansicht der Postkarten zeigen bunte Blumen, Häuser, Landschaften, Leuchttürme, Mehrjungfrauen,...

  • 04.03.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Projektbekanntmachungen der Bürgerstiftung KREAKTIV
Vielseitige kostenlose Freizeitalternativen in der Natur für Kinder

In den Osterferien bietet die KREAKTIV ihr beliebtes Projekt „Naturdetektive“ für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an. Von Montag, 6. April bis Mittwoch 8. April - jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr - besteht die Möglichkeit, mit Naturmaterialien zu arbeiten, Brot zu backen, im Freien zu kochen, eine spannende Wiesen-Expedition zu unternehmen und Ausflüge in den Wald zu machen. Die Frühlingsaktivitäten finden auf dem Appelbongert in Schermbeck-Dämmerwald statt. Die...

  • Wesel
  • 19.02.20
LK-Gemeinschaft
Der Solarpark in Moers-Vinn hat es in die Referenzliste regenerativer Vorzeigeprojekte des Landes Nordrhein-Westfalen geschafft. Foto: ENNI Energie & Umwelt Niederrhein

Solarpark Vinn wird Vorzeigeprojekt des Landes NRW
Moerser Sonnenkraftwerk steht auf der Bestenliste

Energiewendeprojekte bleiben Erfolgsgeschichten der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein. Nach dem Sonnenkraftwerk in der Neukirchen-Vluyner Dong hat es nun auch der Solarpark in Moers-Vinn in die Referenzliste regenerativer Vorzeigeprojekte des Landes Nordrhein-Westfalen geschafft. Die EnergieAgentur.NRW nahm den „Solarpark inmitten der Stadt“ im Rahmen der KlimaExpo.NRW wegen seiner harmonischen Koexistenz mit Natur und den Bürgern in die regenerative Bestenliste des Landes auf. „Hier...

  • Moers
  • 05.02.20
LK-Gemeinschaft
In der Dreifaltigkeitskirche beginnt am Sonntag um 16 Uhr der Abschiedgottesdienst für Pfarrer Günther Kern-Kremp.

Gottesdienst am Sonntag um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche
Abschied von Günther Kern Kremp: Für viele Borbecker war er "ihr" Pfarrer

In einem Gottesdienst am Sonntag, 26. Januar, um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Ecke Leimgardtsfeld, wird Günther Kern-Kremp nach über 32 Jahren von Silke Althaus, Skriba und zweite Stellvertreterin der Superintendentin des Kirchenkreises Essen, als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim verabschiedet. „Günther Kern-Kremp hat seit seiner Einführung im April 1988 das Gesicht unserer Gemeinde entscheidend mitgeprägt“, erklärt Pfarrer Christoph...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerstiftung KREAKTIV
Vielseitige KREAKTIV-Projektangebote im Frühjahr für verschiedene Altersgruppen

„Spaß mit Nadel und Faden“ heißt das Nähprojekt, das im 28. Januar 2020 im Jugendzentrum Come-In startet. Zunächst werden Stoffe nach verschiedenen Vorlagen ausgeschnitten, mit Nadel und Faden vorgereiht und anschließend fachmännisch – unter der Leitung von Susanne Kern, Dipl.-Designerin - mit der Nähmaschine fertiggestellt.  So entstehen zum Beispiel schöne Kissen, Stofftiere, Taschen und vieles mehr. Am 28. Januar 2020 beginnt zudem das beliebte „Laubsäge-Projekt“ mit dem erfahrenen...

  • Wesel
  • 09.12.19
Politik

Bochum die Wissensstadt
Partnerschaft mit dem japanischen Tsukuba markiert im Selbstverständnis der Stadt einen Wendepunkt

Der 25.11.2019 war ein historischer Tag für Bochum. Erstmals schloss Bochum eine Städtepartnerschaft mit einer reinen Universitätsstadt, der japanischen Stadt Tsukuba. Damit markiert dieser Tag in der Entwicklung des Selbstverständnisses der Stadt den Wendepunkt von der Industrie- zur Wissensstadt. Das Ziel sind konkrete Kooperationsprojekte zwischen beiden Städten Zur Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung und um erste Kooperationsprojekte für die Zukunft zu erörtern, entsandte...

  • Bochum
  • 01.12.19
Wirtschaft
Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet.

innogy ruft Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen auf
Schulwettbewerb: Eintauchen in die Welt der Energie / Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro

Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet. Auch diesmal sind Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs deutschlandweit bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen aufgerufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 10. Januar 2020. Die Schülerteams können gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und...

  • Wesel
  • 27.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.