Hamminkelner Stromtrassen-Gegner machen mobil: Bürgerversammlung am 11. Dezember

Anzeige

Noch sind sie kein eingetragener Verein, aber die Gegner der geplanten Super-Stromtrasse vom Ruhrgebiet nach Holland sind schon jetzt auf Draht! Auf einem aktuellen Flugblatt informieren die Aktivisten:

"Wie Sie vielleicht wissen, ist im Zuge des bundesweiten Ausbaus der Stromtrassen auch eine Erhöhung der Kapazitäten der vorhandenen Hochspannungsleitungen zwischen Wesel und dem niederländischen Doetinchem von aktuell 220 KV auf 380 KV und 110 KV auf 220 KV durch die Fa. Amprion geplant.

Eine derartige Erweiterung der Stromtrasse hat erhebliche negative Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Natur. Für Menschen besteht durch magnetische Felder und elektrisch aufgeladenen Feinstaub, der sich in den Lungen festsetzen kann, unter anderem ein erhöhtes Risiko an Leukämie, Lungen- o.a. Hirntumoren und Alzheimer zu erkranken. Da die elektrisch aufgeladenen Partikel vom Wind weiter transportiert werden, sind auch Anwohner außerhalb des „Schutzstreifens“ von diesem Risiko betroffen.

Wir möchten dies verhindern und haben hierzu bereits eine Bürgerinitiative gegründet. Um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen, benötigen wir auch Ihre Mithilfe um eine gesundheits- und umweltfreundliche Alternative in Form eines Erdkabels, für die Stadt Hamminkeln zu erwirken.

Infoabend am 11. Dezember

Bei unserem Infoabend am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr im Gasthaus Götz (Diersfordter Straße in Hamminkeln möchten wir Sie daher ausführlich über die geplanten Erweiterungen der Stromautobahnen, dessen Auswirkungen, sowie unsere Ziele informieren. Unterstützt werden wir an diesem Abend von den Vertretern der Bürgerinitiative „Isselburg 21“, sowie der niederländischen Initiative „Stichting Achterhoek vor 380 KV ondergronds“.

Kontakt:
V.i.S.d.P Hilmar Dülligen
Diersfordterstrasse 85
46499 Hamminkeln
Tel: 0171 / 1938535


Homepage: http://www.Hamminkeln2013.de
E-Mail: info@Hamminkeln2013.de
0
4 Kommentare
581
Klaus Weil aus Wesel | 28.11.2013 | 17:06  
11
Michael Kempkes aus Isselburg | 17.12.2013 | 12:35  
581
Klaus Weil aus Wesel | 17.12.2013 | 14:30  
11
Michael Kempkes aus Isselburg | 18.12.2013 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.