Alles zum Thema Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Politik
Dezernent Peter Vermeulen informierte über die viel diskutierte Liniennetzoptimierung.
Foto: PR-Fotografie Köhring/AK
3 Bilder

Bei der Bürgerversammlung zum ÖPNV sammelte Dezernent Peter Vermeulen Anregungen ein
„Die Kürzungen gehen an unseren Bedürfnissen völlig vorbei“

Zur Haushaltskonsolidierung hat der Rat der Stadt Mülheim am 6. Dezember 2018 beschlossen, bis zum Jahr 2023 im ÖPNV nachhaltig und dauerhaft 7,0 Millionen Euro pro Jahr einzusparen. Und solange das so ist, kann der zuständige Dezernent Peter Vermeulen der interessierten Bürgerschaft nur eingeschränkte Angebote machen: „Uns ist wichtig, dass wir uns mit Ihnen austauschen und Ihre Anmerkungen und Hinweise aufnehmen. Aber über eines können wir nicht diskutieren: Über die Einsparvorgabe der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.06.19
Politik

Vorgezogene Bürgerversammlung im Mitgliederforum
Lendringser Platz - Ideen gesucht

Die Werbegemeinschaft Lendringsen möchte mit allen Bürgern über die Neugestaltung speziell des Lendringser Platzes und ihres Stadtteiles diskutieren.  Lendringsen. Der Prozess zur Erarbeitung des integrierten kommunalen Entwicklungsprozesses wird für die Stadt Menden fortgesetzt. Derzeit befinden sich das Leitbild und das Maßnahmenkonzept für die Gesamtstadt und die Stadtteile in Erarbeitung. Hierbei wird unter anderem geprüft, ob ein Konzept/Maßnahmenpaket zur Attraktivitätssteigerung...

  • Menden-Lendringsen
  • 05.06.19
Natur + Garten

Recklinghausen: Infos zur Windenergie - Bürgerversammlung am 28. Mai

Die Stadt beabsichtigt, die Errichtung von Windenergieanlagen auf dem Stadtgebiet durch die Aufstellung des Sachlichen Teilflächennutzungsplans "Windenergie" planerisch zu steuern. Über den aktuellen Sachstand informiert die Stadtverwaltung am Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr in der Aula der Gesamtschule Suderwich, Markomannenstraße 16. Alle Recklinghäuser Bürger sind eingeladen, sich über die Planungen zu informieren und zu diskutieren. Zudem hängen die Planunterlagen im Technischen Rathaus,...

  • Recklinghausen
  • 26.05.19
Politik
3 Bilder

Tierschutzpartei prangert Grundwassergefährdung an: Verbot der Zechenflutung
Gegen alle BürgerInnenproteste: Steinkohlebergwerk in Marl - Grubenflutung am 20. Mai 2019

In Marl droht am 20. Mai 2019 eine von der Tierschutzpartei sowie der Bürgerversammlung gegen Verfüllung und Flutung der Zeche Auguste Victoria entschieden bekämpfte Katastrophe für das Grundwasser: RAG setzt die seitens der schwarz-gelben NRW-Landesregierung 2018 genehmigte Flutung der Zeche um. In den letzten Tagen wurden technische Vorbereitungen eingeleitet, ab Montag, dem 20.5. soll dann das Grubenwasser nicht mehr auf 1200 m Tiefe gehalten werden, sondern unkontrolliert...

  • Marl
  • 15.05.19
  •  1
Politik
Ende letzten Jahres stellten Bürgermeisterin Elke Kappen und GSW-Chef Jochen Baudrexl das Bäderkonzept für die Stadt Kamen vor. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Stadt Kamen lädt zur Einwohnerversammlung ein
Mit den Bürgern über die Zukunft der Bäder reden

Anregungen geben, Fragen stellen, Wünsche äußern: Zu einer Einwohnerversammlung zur geplanten Neuausrichtung der Bäderlandschaft lädt die Stadt Kamen am Montag, 13. Mai, um 18 Uhr in die Stadthalle Kamen ein. Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 14. März beschlossen, die Einwohnerversammlung durchzuführen. Diese wird von der Gemeindeordnung immer dann nahegelegt, wenn eine wichtige Planung ansteht – wenn es also um Vorhaben geht, die unmittelbar raum- oder entwicklungsbedeutsam sind oder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.19
  •  1
Ratgeber
Bürgerversammlung.

Olfen: Bürgerversammlung zur Umgestaltung Bilholtstraße/ Zur Geest

Die Stadt Olfen lädt alle interessierten Bürger zu einer öffentlichen Bürgerversammlung zur geplanten Umgestaltung der Bilholtstraße und des nördlichen Abschnittes der Straße Zur Geest bis zur Stadthalle ein. Ziel der Umgestaltung ist die Förderung der Nahmobilität, also insbesondere die Verbesserung der Bedingungen für den Fuß- und Radverkehr. Außerdem soll die letzte Ampelkreuzung am Knotenpunkt Bilholtstraße/ Zur Geest zu einem Minikreisverkehr umgebaut werden. Die Planung wird auf der...

  • Olfen
  • 06.05.19
Politik
In den Randbereichen der Friedhöfe, wie hier in Dümpten, soll das neue Konzept greifen.

Versammlung zum Friedhofskonzept
Bürger machen ihrem Ärger im Ratssaal Luft

Mit ihren Plänen zum neuen Friedhofskonzept ist die Stadtverwaltung zuletzt auf jede Menge Unverständnis gestoßen. Das änderte sich auch bei der Bürgerversammlung im Ratssaal freilich nicht. Die Teilnehmer ließen ihrem Ärger zum Teil freien Lauf. Einige von ihnen wollen sich nun zusammentun. „Wenig empathisch“, nannten die Teilnehmer das Vorgehen der Verwaltung, andere finden das Konzept gar „überflüssig“, sprachen von einem „Vertrauensverlust“ oder „einem ganz schrecklichen Zustand“. „Es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.19
  •  2
Politik
Die Pläne für das Wohnbauprojekt auf dem Rosenhügeler Marktplatz werden am Mittwoch, 8. Mai, der Öffentlichkeit präsentiert.

Neue Wohnungen auf dem ehemaligen Sportplatz Rosenhügel
Baupläne werden am Mittwoch vorgestellt

Rosenhügel. Auf dem ehemaligen Sportplatz an der Otto-Hue-Straße in Rosenhügel soll bekanntlich ein Neubaugebiet entstehen. Die Stadt Gladbeck wird am Mittwoch, 8. Mai, ab 18.30 Uhr im Heinrich-Weidemeier-Haus '(ehemaliges Sportlerheim), Dahlmannsweg 24D, gemeinsam mit dem Bauträger über die Planungen informieren. Vorgesehen ist die Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern mit 33 Wohneinheiten sowie zusätzlich 37 Einfamilienhäusern. Die Informationsveranstaltung richtet sich vor allem an...

  • Gladbeck
  • 02.05.19
  •  7
  •  1
Politik
Die Proteste gegen die Grundsteuererhöhung sind im Rathaus angekommen.
Foto. PR-Fotografie Köhring / AK

Der Rat der Stadt Mülheim beschließt Bürgerversammlungen zu Etat und Friedhofskonzept
Die Nähe zum Bürger suchen

Bei der aktuellen Sitzung des Stadtrates wurde immer wieder deutlich, dass eine verbesserte Kommunikation mit den Bürgern bei vielen auf der politischen Agenda steht. So beschloss der Rat die Durchführung einer Einwohnerversammlung zum Thema „Etat 2019“. Am Dienstag, 7. Mai, wird es ab 18 Uhr in der Aula der Realschule Stadtmitte eine zentrale Veranstaltung für das gesamte Stadtgebiet geben. Nach der Begrüßung durch OB Ulrich Scholten und einer Einführung in das Thema durch Stadtkämmerer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.19
Politik
Sehr gut besucht war die offenen Bürgerversammlung der Braucker SPD im Saal der AWO-Begegnungsstätte an der Heringstraße.

Windrad war Thema bei SPD-Nachmittag im Gladbecker Süden
Das "Nein" der Braucker bleibt

Brauck. Nach wie vor für erregte Gemüter sorgen die Windrad-Pläne für die Mottbruchhalde vor allen Dingen im Gladbecker Süden. So stand dieses Thema nun natürlich auch im Mittelpunkt der offenen Mitgliederversammlung, zu der der SPD-Ortsverein Brauck in den Saal der AWO-Begegnungsstätte an der Heringstraße eingeladen hatte. Als Refernt konnten die Gastgeber mit Dr. Volker Kreuzer den Gladbecker Stadtbaurat gewinnen, der nicht nur über den aktuellen Stand der Dinge informierte, sondern...

  • Gladbeck
  • 08.04.19
Politik
Ex-MdEP Bernhard Rapkay referiert.

Bürgerversammlung zum Thema "Wir in Europa" bei der SPD Kirchderne
Ehemaliger Europa-Parlamentarier Bernhard Rapkay aus Kurl referiert

Für Montag, 8. April, ab 19 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Kirchderne zur Bürgerversammlung im AWO-Treff, Merckenbuschweg 41, ein. Zentrales Thema der Veranstaltung wird sein „Wir in Europa“. Als Referent zu Gast ist der ehemalige Dortmunder SPD-Europa-Abgeordnete Bernhard Rapkay aus Kurl. Darüber hinaus stehen die örtlichen Rats- und Bezirksvertreter der SPD für alle Themen zur Verfügung, die die Kirchderner*innen bewegen.

  • Dortmund-Nord
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Der neu gewählte Vorstand des BIGWAM e.V. (es fehlt O. Müller)
2 Bilder

„Zusammenarbeit zwischen BV V und BIGWAM“ – anders wär‘s schlecht!
Bürgerversammlung am 14.3.19 mit neuem Vorstand des BIGWAM e.V.

Essen 15.3.2019 59 interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen zur ersten Bürgerversammlung mit dem Bezirksbürgermeister V, Hans-Wilhelm Zwiehoff. „Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Zwiehoff und seinen Kollegen Herrn Granitz nun auch offiziell als Gäste und Redner begrüßen dürfen“, so Klaus Barkhofen von BIGWAM. „Wir wollen damit unseren Willen zum Ausdruck bringen, die geführten Gespräche zwischen BIGWAM-Vorstand und der BV V, in eine gemeinsame Richtung, nämlich dem Ziel den wilden...

  • Essen-Nord
  • 27.03.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bild der letztjährigen Bürgerversammlung
4 Bilder

Bürger für Brünen laden ein
Öffentliche Bürgerversammlung in Brünen

Der Verein Bürger für Brünen lädt für Donnerstag, den 28.03.19, um 20.00 Uhr im Landgasthof Majert zur öffentlichen Bürgerversammlung ein. Diese öffentliche Versammlung richtet sich nicht nur an die Vereinsmitglieder von Bürger für Brünen, sondern auch an sämtliche interessierte Brüner Bürger. Berichte aus den Projektgruppen Im Mittelpunkt stehen Berichte aus den Projektgruppen (u.a. „Wohnen für Jung und Alt“, „Freizeit, Jugend & Sport“, „Dorfmitte“) sowie der Jahresbericht des...

  • Hamminkeln
  • 22.03.19
Politik
Das Gebiet zwischen dem Eingang des Saarner Dorfes und der Zufahrt zur Harbecke-Halle wird neu geplant.

Versammlung im Kloster Saarn
Bürger liefern Ideen für das Bauvorhaben in Saarn

Von RuhrText Zwei Dutzend Mülheimer folgten der Einladung der Bezirksvertretung III/Linksruhr zur Diskussion über die Änderung des Bebauungsplanes „Düsseldorfer Straße/Lehnerstraße - X1“. Konkret ging es in der Bürgerversammlung im Kloster Saarn über die Fläche rund um die noch bestehende Anlage der Tennisfreunde Mülheim an der Düsseldorfer Straße. Weniger die Erhöhung der aktuell zulässigen Bauhöhe interessierte die überwiegend in diesem Gespräch beteiligten Anwohner, sondern sie befürchten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.19
Politik
Zu einer Bürgerversammlung zu den Themen Kanalsanierung und Hochwasserschutz mit Ortstermin an der Christinenstraße hatte die SPD Obercastrop eingeladen.

Bürgerversammlung der SPD
Kanalbauarbeiten in Obercastrop dauern an

Es geht voran in Alt-Obercastrop. In etwa einem halben Jahr sollen die Kanalbauarbeiten abgeschlossen sein. Dies erläuterte EUV-Chef Michael Werner am Mittwoch (13. März) bei einer Bürgerversammlung, zu der die SPD Obercastrop eingeladen hatte. Zuerst wurde die Marienstraße fertiggestellt; im Oktober 2018 folgte die Hedwigstraße und danach die Straße Im Scheiten. Anfang März begannen die Kanalbauarbeiten an der Franzstraße zwischen Marien- und Christinenstraße, die voraussichtlich Anfang Mai...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.03.19
Politik
Das Planungsbüro DTP aus Essen stellt die ersten Entwürfe vor.
2 Bilder

Bürgerversammlung in Schermbeck
Aufwertung der Spielplätze und Wegeverbindung

Das Spiel- und Bewegungsraumkonzept der Gemeinde Schermbeck geht in die nächste Runde: die "Qualifizierung von Wegeverbindungen und Spielplätzen". Um den Einwohnern die Möglichkeit zur Information und Einbringung von Anregungen zu ermöglichen, lädt die Gemeinde Schermbeckam Mittwoch, 20. März um 19 Uhr in das Schermbecker Rathaus, Begegnungszentrum, Weseler Straße 2, zu einer öffentlichen Bürgerversammlung recht herzlich ein. Die Spielplätze "Kastanienstraße", "Schollkamp", "Birkenstraße",...

  • Dorsten
  • 15.03.19
Ratgeber

EU-DSGVO: Wie man seinen Verein vor unerwartetem Schaden schützen kann
"Pro Mittelstand" lädt ein zur Versammlung - Thema Datenschutzverordnung

Dieses Angebot sollten möglichst alle Vereinsvertreter wahrnehmen. Es geht um rechtlich Inhalte, die möglicherweise Schaden vom Verein abwenden könnten.   Pro Mittelstand Hamminkeln e.V. lädt ein zur einer Info-Veranstaltung zum Thema „Datenschutz im Verein - Das sollten Sie wissen und umsetzen!“. Diese Veranstaltung soll über die Pflichten und Auswirkungen der EU-DSGVO auf die Vereine aufklären.  Wussten Sie, das ein paar nette Fotos, die bei der letzten Sportveranstaltung gemacht wurden,...

  • Hamminkeln
  • 12.03.19
Politik

Bürgerversammlung am 13. März in Obercastrop
Infos zum Straßenbau und Hochwasserschutz

Am Mittwoch (13. März) lädt die SPD Obercastrop um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung ins Brauhaus Rütershoff, Schillerstraße 33, ein. EUV-Vorstand Michael Werner wird an diesem Abend die Bürger über die Straßenbaumaßnahmen in Alt-Obercastrop informieren. Ebenfalls wird über den Planungsstand des Regenrückhaltebeckens zum Hochwasserschutz berichtet. Im Anschluss beantworten Michael Werner sowie die Ratsmitglieder Hendrik Moryson und Daniel Molloisch Fragen und nehmen Anregungen entgegen....

  • Castrop-Rauxel
  • 08.03.19
Kultur
(v.l.n.r.): Dario Weberg, Margarita Kaufmann, Francis Hüsers und Sven Söhnchen freuen sich auf zahlreiche Interessierte beim zweiten Hagener Kulturtreffen.

Zweites Hagener Kulturtreffen am Samstag im Theater an der Volme
"Theater findet Stadt" +++ Bürger sollen Meinungen und Fragen einbringen

"Theater findet Stadt" - unter diesem Titel findet das zweites Hagener Kulturtreffens am Samstag, 9. März, von 13 bis 15 Uhr im Theater an der Volme, Dödterstraße 10, statt. Erneut moderieren die Beigeordnete Margarita Kaufmann und Sven Söhnchen, Vorsitzender des Kultur- und Weiterbildungsausschusses, den Austausch. Beim Gespräch mit dem Intendanten des Theaters Hagen, Francis Hüsers, und dem Leiter des privat geführten Theaters an der Volme, Dario Weberg, geht es um die ganz großen Fragen...

  • Hagen
  • 06.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der klassische Dorfladen ist im Wetteraner Stadtteil Esborn nicht der Renner. Am Dienstag soll jetzt diskutiert werden, ob eine All-Inn-Station bei den Bürgern besser ankommt.

Lebensmittel aus der Region
Der Dorfladen von morgen: Bürger in Esborn diskutieren über eine All-Inn-Station als attraktives Gemeindezentrum

Zwei herkömmliche Dorfläden sind bereits in Esborn gescheitert. Aber hat vielleicht eine All-Inn-Station in dem Wetteraner Stadtteil eine Chance? Als Einkaufsmöglichkeit, geselliger Treffpunkt und Infobörse? Das soll bei einer Bürgerversammlung geklärt werden, die am kommenden Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Vereinsheim des TUS Esborn, Am Sportplatz 6, stattfindet. In Esborn ist bürgerschaftliches Engagement vorhanden. Die dort ansässigen Organisationen Bürgerforum Esborn und...

  • Hagen
  • 16.02.19
Politik
Wehringhausen mit seinen schönen und weniger schönen Seiten steht vor einer richtungsweisenden Entscheidung. Wie es in dem Hagener Stadtteil weiter gehen soll, ist Thema einer Bürgerversammlung. Unser Bild zeigt die Lange Straße.

Wehringhausen aufwerten
Quo vadis Wehringhausen? Bürgerversammlung - Erneuerungsprozess ist in Gefahr

Mit einem richtungsweisenden Thema beschäftigt sich der Initiativkreis Wehringhausen. Es geht um das baukulturrelle Erbe in Wehringhausen, den Umgang damit und Visionen für die Zukunft des Hagener Stadtteils. Ist der Abriss eines gesamten Baublockes die richtige Methode zur Entwicklung des Stadtquartiers im Rahmen der Förderung der Sozialen Stadt? Das ist ein Thema der Bürgerversammlung. Hier sollen Vorschläge und Bemühungen des Initiativkreises zu einer sozialgerechten...

  • Hagen
  • 15.02.19
Politik

Einladung
Bürgerversammlung in Frohnhausen: Renaturierung des Borbecker Mühlenbachs wird erläutert

Am 5. Februar lädt Klaus Persch, Bezirksbürgermeister, um 18 Uhr in die Markuskirche, Postreitweg 82, zu einer Bürgerversammlung. Thema des Abends ist die Renaturierung des Borbecker Mühlenbachs. Nach der Genehmigung für den Bau eines Regenüberlaufbeckens an der Grenze zu Mülheim kann die Emschergenossenschaft die Renaturierung des Borbecker Mühlenbachs in Frohnhausen fortsetzen. Dies wurde möglich, weil die Emschergenossenschaft im Bereich der ehem. Kleingartenanlage an der Böhmerstraße einen...

  • Essen-West
  • 26.01.19
Wirtschaft
Die Bürgerinitiative "Nicht über unseren Köpfen" aus Pöppinghausen übergab die Unterschriftenlisten an Bürgermeister Rajko Kravanja.

71 Prozent der Pöppinghauser gegen Amprion-Pläne
Hochspannungsleitungen: Leistung soll von 220 auf 380 Kilovolt steigen

468 Unterschriften hat die Pöppinghauser Bürgerinitiative "Nicht über unseren Köpfen" gesammelt, um gegen die geplante Leistungserhöhung der Hochspannungsleitungen von 220 Kilovolt (kV) auf 380 kV zu protestieren. "71 Prozent der volljährigen Bürger Pöppinghausens lehnen das Vorhaben von Netzbetreiber Amprion ab", sagt Gaby Winkelkotte von der Bürgerinitiative. Die Unterschriften wurden an Bürgermeister Rajko Kravanja und Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat übergeben, die sich für...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.19
Politik

Bauprojekt "Brücke Beethovenstraße" in Zweckel
Werden die Geheimnisse endlich gelüftet?

Am kommenden Mittwoch, 23. Januar, wird in Zweckel ein Geheimnis gelüftet: Im Rahmen einer Bürgerversammlung, die um 19.30 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte an der Dorstener Straße beginnt, sollen die Bürger aus dem Norden Gladbecks endlich Details über den geplanten Abriss und Neubau der Beethovenstraßen-Brücke erhalten. Ob die Verantwortlichen dann auch Details betreffs der Bauzeit aufwarten? Und mit Einzelheiten über die Einschränkungen, mit denen die Zweckeler in den kommenden Wochen,...

  • Gladbeck
  • 15.01.19
  •  2