11. Dezember

Beiträge zum Thema 11. Dezember

Politik

Benefizveranstaltung zugunsten der Weseler Tafel am 11. Dezember im Scala-Kino
Fünf Autoren lesen Geschichten und Gedichte von sozialer Gerechtigkeit

 Am Mittwoch, 11. Dezember,  findet um 19 Uhr findet im Scala Kulturspielhaus eine Benefiz-Autorenlesung mit Musik statt. Teilnehmende Autoren sind Dr. Eva Karnofsky, Ute Heymann gen. Hagedorn, Dr. Jürgen Wilbert, Michael Schuhmacher und Rolf Freiberger, der die Veranstaltung ins Leben gerufen hat. Die Autoren bringen ihre Gedanken zum Thema SOZIALE GERECHTIGKEIT in Gedichten und Geschichten zum Ausdruck. Musikalisch begleitet werden die Lesungen von der preisgekrönten Querflötistin Sina...

  • Wesel
  • 04.12.19
  • 1
Kultur
11.12.2016 - Buccinato Deo (Bläserensemble im Posaunenwerk der EKiR

Blechbläserensemble „Buccinate Deo“ gastiert am 11. Dezember im Willibrordi-Dom

Am Sonntag, 11. Dezember, um 18 Uhr findet das nächste Weseler Domkonzert im Willibrordi-Dom. Unter dem Titel „A King’s Journey“ erklingt festliche Musik für Blechbläser und Orgel zu Advent und Weihnacht. Zu Gast ist das Blechbläserensemble „Buccinate Deo“, das gemeinsam mit Domorganist Ansgar Schlei musizieren wird. Es erklingen Werke von Michael Praetorius, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Traugott Fünfgeld und anderen Komponisten. Buccinate Deo ist ein Blechbläserensemble...

  • Wesel
  • 05.12.16
  • 1
Kultur
Probe in der Kirche - hier noch ohne Orchester - für die Aufführung des Oratoriums MARIA am 3. Advent

Neues Oratorium MARIA erklingt in St. Martini

Am dritten Adventsonntag (11. Dezember) wird um 19 Uhr in der St. Martini-Kirche erstmals das Oratorium MARIA für Chor, Solisten, Orchester und Band aufgeführt. Das Libretto (unter Verwendung von Bibeltexten) stammt von Eugen Eckert, die Musik schrieb Thomas Gabriel. Für die Aufführung dieses erst vor zwei Jahren entstandenen Oratoriums fand sich ein leistungsbereiter Projektchor zusammen, bestehend aus der Chorgemeinschaft „Aggiornamento“ sowie Sängerinnen und Sängern aus der gesamten...

  • Wesel
  • 02.12.16
Kultur
Hans Richter und Denisa Neubarthová.

Vorverkauf ab Kerzensonntag: Konzert mit den Smetana Philharmonikern Prag

Perlen der Klassik erklingen zum Advent in der Katholischen St. Pankratius Kirche Dingden - und zwar beim Adventskonzert mit den Smetana Philharmonikern Prag am 11. Dezember. Die Konzertreihe in Dingden mit den Smetana Philharmonikern Prag wird fortgesetzt. Perlen der Klassik bringen musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein. Das Sinfonieorchester – Smetana Philharmoniker Prag – wurde 2004 gegründet und gehört heute zu den...

  • Wesel
  • 07.11.16
Kultur
Renate Wirth und Thomas Hesse.

"Best of ..." Hesse/Wirth am 11. Dezember im Scala Kulturspielhaus

Nach ihrem siebten gemeinsamen Roman haben die Weseler-Xantener Autoren Thomas Hesse und Renate Wirth die witzigsten und spannendsten Stellen aus ihren Büchern für ein "Best of ..." herausgesucht und präsentieren sie in einer besonderen Lesung am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße in Wesel. Begleitet wird der Abend von dem Li-Chörchen, eine Frauengesangsgruppe mit 10 Damen. Die Chorleiterin ist Claudia Tebrügge. Am Klavier begleitet Rudolf...

  • Wesel
  • 08.12.14
  • 1
Politik
3 Bilder

Hamminkelner Stromtrassen-Gegner machen mobil: Bürgerversammlung am 11. Dezember

Noch sind sie kein eingetragener Verein, aber die Gegner der geplanten Super-Stromtrasse vom Ruhrgebiet nach Holland sind schon jetzt auf Draht! Auf einem aktuellen Flugblatt informieren die Aktivisten: "Wie Sie vielleicht wissen, ist im Zuge des bundesweiten Ausbaus der Stromtrassen auch eine Erhöhung der Kapazitäten der vorhandenen Hochspannungsleitungen zwischen Wesel und dem niederländischen Doetinchem von aktuell 220 KV auf 380 KV und 110 KV auf 220 KV durch die Fa. Amprion geplant. Eine...

  • Wesel
  • 27.11.13
  • 4
Überregionales

Niederberger Tür 11: Weihnachtsfeier für Alleinstehende

Niemand sollte zu Weihnachten alleine sein. Dafür sorgen in Heiligenhaus seit vielen Jahren Ehrenamtler, die Alleinstehenden eine Feier der besonderen Art bescheren. Der Stadtanzeiger sprach mit den Organisatorinnen der Weihnachtsfeier für Alleinstehende. Wie kam die Idee zu dieser speziellen Feier auf? Christa Beyer: Sie wurde bereits 1971 von Hildegard Weigel, die auch heute noch mit von der Partie ist, ins Leben gerufen. Zunächst übernahm die Evangelische Kirchengemeinde die Organisation,...

  • Velbert
  • 10.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.