Was würden Sie Arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?

Anzeige
In Saarbrücken konnten die Bürgerinnen und Bürger diese Fragen beantworten.
Am Samstag sammelten Mitglieder des BGE Saarland und aus anderen Landesverbänden, Unterstützungsunterschriften für die Landtagswahl 2017 im Saarland.

Dort konnten die Bürgerinnen und Bürger in Saarbrücken die Frage: Was würden Sie Arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre? beantworten. Es wurden Ihnen 8 Fragen zur Auswahl gestellt:

- Das gleiche wie jetzt, nur besser
- Weiter Arbeiten, aber in einer anderen Branche
- Die Arbeitszeit für die Familie oder das Hobby reduzieren
- Mich Selbstständig machen
- Mich Weiterbilden, Studieren
- Mich sozial engagieren
- Mich mehr politisch engagieren
- Erst mal Ausspannen und Urlaub machen

Mit roten Notizzetteln konnten die BürgerInnen ihre Antwort hinter die Frage: Was würden Sie Arbeiten, wenn für ihr Einkommen gesorgt wäre?, kleben.

Mit großer Mehrheit würden sich diese mehr politisch engagieren!
Damit ist auch der These widersprochen worden, dass dann niemand mehr Arbeiten gehen würde!

Bei 21 Millionen Ehrenamtlichen ist das auch kein Wunder.

https://www.buendnis-grundeinkommen.de

https://www.netzwerk-grundeinkommen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.