Wenn der Vater mit dem Sohne ... - oder: hinterm Mars reden auch die Kleinen mit

Anzeige
Ganz am Schluss einer Titelglosse erwähnte ich vor kurzem die Kolumnen eines Kollegen von der Tagespresse. Es ging um die Buslinie 86 von Bislich nach Wesel.

So mancher Leser konnte mit dem Thema nichts anfangen. Unverständnis wurde mir kund getan. Na klar, wenn man in Obrighoven oder gar in Hamminkeln wohnt, dann hat man mit Bislicher Linienbussen nix an der Brause.

Trotzdem möchte ich die Glossen des Kollegen an dieser Stelle nochmal erwähnen. Ganz besonders gefallen mir die Anekdötchen, in denen er seinen kleinen Sohn zitiert. Da geht's oft um den Austausch zwischen Papa und Knirps. Und der kleine Mann liefert fast jedes Mal Gedanken, die mir als Vater zweier Söhne das Herz aufgehen lassen.

Manchmal komm mir der Sohn des Kollegen fast vor wie ein Roman-Kind.
Liefert immer zum passenden Zeitpunkt die richtige Frage.
Ob's daran liegt, dass die Beiden hinterm "Mars" wohnen?

Ups, schon wieder nur was für Ortskundige.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.