Auf dem Mars

Beiträge zum Thema Auf dem Mars

Natur + Garten
Hagebutten oder Wildrosen.

Tag der offenen Tür in der NABU-Naturarena am 6. Oktober in Bislich
"Auf dem Mars": Erfahren, was die Insekten im Winter tun und welche Pflanzen Kälte brauchen

Am Sonntag, 6. Oktober, laden die NABU-Kreis-gruppe Wesel und der NaturGarten e.V. zum letzten Mal in diesem Jahr zum Tag der offenen Tür in die NABU-Naturarena in Wesel-Bislich ein (Auf dem Mars/ Ecke Bislicher Straße).  Von 11 Uhr bis 17 Uhr sind die Tore geöffnet. Einige Wildblumen bieten den Insekten noch Nahrung, bevor es in die Winterruhe geht. Was können wir im Winter für die Insekten tun? Auf zwei Führungen durch die NABU-Naturarena gehen Susan Findorff (um 11:30 Uhr) und Gregor...

  • Wesel
  • 29.09.19
  •  1
Natur + Garten
40 Bilder

Experten-Gespräche und mehr Wissenswertes in der Naturarena bei Bislich
Was im Wildblumengarten schief gehen kann, aber trotzdem jede Menge Sinn macht

Liebe Leser/innen, die Nachricht des Jahres lautet: Wir machen in unseren Gärten fast alles komplett falsch. Unterm Strich pflanzen wir zwischen Industrie-Rindenmulch und Schotterkies zu viele Geranien, Stiefmütterchen und schicke Gräser - allerlei gärtnerische Späßchen ohne ökologischen Effekt. Der bessere Besatz in Privatgärten wären Wildblumen - und zwar heimische Arten! Zumindest besser für die Insekten und die Umwelt. Wie man's weitgehend richtig macht, zeigen einmal im Monat die...

  • Wesel
  • 02.06.19
  •  1
Natur + Garten
Wildbiene

NABU lädt zum Tag der offenen Tür in die Naturarena
Spezielle Führungen zu den Wildbienen und Vögeln

Zum Tag der offenen Tür lädt die NABU Kreisgruppe Wesel kommenden Sonntag, 2. Juni, in die NABU-Naturarena nach Bislich(Auf dem Mars/Ecke Bislicher Straße)  ein. Alle Naturinterressierte sind herzlich willkommen zwischen 11 und 17 Uhr. Mehrere Führungen werden an diesem Tag angeboten. Eine Bienenexpertin führt um 11:30 Uhr/ 14:30 durchs Areal und demonstriert Spannendes aus dem Leben der Wildbienen. Zudem führt der NABU-Vorstandsvorsitzende der Kreisgruppe Wesel Peter Malzbender zwei...

  • Wesel
  • 28.05.19
Politik
Jetzt fliegen sie wieder!
9 Bilder

Naturschutzbund Wesel sucht Unterstützer für die Arbeit in der Naturarena Bislich
Damit der Garten funktioniert: Laub und Äste liegen lassen - insektenfreundliche Pflanzen setzen!

Wir alle kennen die Horrormeldungen: 75 Prozent unserer heimischen Insekten sind verschwunden. Ohne Bienen keine gesicherte Ernährung. Betonwüsten und extensive Landwirtschaft zerstören Flora und Fauna. Und wie steht's in Wesel-Bislich? Dort gibt's ein kleines Paradies, die Naturarena des Naturschutzbundes. In diesem schnuckeligen Biotop gibt es sie noch: Schmetterlinge, Wildbienen und andere selten gewordene Tiere. Aber wie lange noch? Ist überhaupt etwas dran an diesen...

  • Wesel
  • 09.04.19
  •  1
Natur + Garten

Wer hilft mit und hilft den Fachleuten vom Naturschutzbund?
Bereitwillige Unterstützer gesucht für die NaBU-Naturarena "Auf dem Mars" in Bislich

Die NABU-Naturarena in Wesel-Bislich ist hinlänglich der Bevölkerung als sehenswerte Natur-Oase bekannt. Das Areal ist reichhaltig ausgestattet mit Teichen, Insektenwand, Schmetterlingsgarten, Eidechsenoase und Totholzgarten sowie einem Kräutergarten. Viele Tier- und Pflanzenarten sind hier mittlerweile zuhause. Das Artenspektrum nimmt von Jahr zu Jahr zu. Um dieses Kleinod zu erhalten, sind auch regelmäßig gezielte Maßnahmen notwendig. Der NABU sucht zusammen mit dem Naturgarten e.V....

  • Wesel
  • 03.03.19
Natur + Garten
Klatschmohn mit Wildbiene.

NaBu und Naturgarten e.V. laden ein in die "offene Naturarena" am Sonntag, 5. August

Der NABU und der Naturgarten e.V. laden wieder zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 5. August, in die Naturarena in Wesel-Bislich (Ecke Bislicher Straße/Auf dem Mars) ein. Von 11 bis 17 Uhr sind alle Besucher herzlich willkommen. Was kann man für die Artenvielfalt im eigenen Garten tun? Trockenmauern, Totholzareale und das Pflanzen heimischer Wildblumen kann schnell auch zum Anziehungspunkt für heimische Tierarten werden. Mehr dazu erfahren Sie bei einer Führung um 11:30 Uhr mit dem...

  • Wesel
  • 26.07.18
  •  1
Natur + Garten
Mäusebussard

„Greifvögel, Eulen und Kräuterexpertin hautnah erleben“ - Offene Tür in der Naturarena

Der NABU und der Naturgarten e.V. laden wieder zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 1. Juli, in die Naturarena in Wesel-Bislich (Ecke Bislicher Straße/Auf dem Mars) ein. Von 11 bis  17 Uhr sind alle Besucher herzlich willkommen. Mäusebussard, Wander- , Turmfalke, Schleiereule, Uhu und Co. sind aus nächster Nähe lebend zu bestaunen. Experte, Peter Malzbender, wird über die Situation dieser interessanten Vogelgruppe am Niederrhein berichten. Zudem ist an diesem Tag Frau Sabine Westerfeld,...

  • Wesel
  • 25.06.18
  •  3
Natur + Garten

Zwei Radler prallen bei Flüren zusammen / Schutzhelme retten beiden die Gesundheit

Glück gehabt: Am Samstag (15. Juli) gegen 12:10 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Rennradfahrer aus Bocholt in Wesel-Bislich die Straße Auf dem Mars und wollte nach links auf die Bislicher Straße in Richtung Flüren abbiegen. Beim Abbiegevorgang achtete der Mann laut Polizeibericht nicht auf die Vorfahrt eines 51-jährigen Radfahrers aus Rees, der mit seinem Pedelec den Radweg der Bislicher Straße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pedelec schwer verletzt und...

  • Wesel
  • 16.07.17
LK-Gemeinschaft

Wenn der Vater mit dem Sohne ... - oder: hinterm Mars reden auch die Kleinen mit

Ganz am Schluss einer Titelglosse erwähnte ich vor kurzem die Kolumnen eines Kollegen von der Tagespresse. Es ging um die Buslinie 86 von Bislich nach Wesel. So mancher Leser konnte mit dem Thema nichts anfangen. Unverständnis wurde mir kund getan. Na klar, wenn man in Obrighoven oder gar in Hamminkeln wohnt, dann hat man mit Bislicher Linienbussen nix an der Brause. Trotzdem möchte ich die Glossen des Kollegen an dieser Stelle nochmal erwähnen. Ganz besonders gefallen mir die...

  • Wesel
  • 28.03.17
  •  6
Natur + Garten
Eulen hautnah erleben beim NaBu-Fest.

Offene Gartenpforte und Familienfest in der Bislicher Naturarena am Sonntag, 2. Oktober

Am Sonntag, 2. Oktober, veranstaltet der NABU zwischen 11 und 17 Uhr einen ganz besonderen Tag der offenen Gartenpforte in der NABU-Naturarena in Wesel-Bislich. Der Herbst liegt in der Luft und die Naturarena öffnet zum letzten Mal in diesem Jahr ihre offene Gartenpforte für ein großes Familienfest. Highlights sind die Kescheraktion für Kinder am und im Teich sowie das Selbstpressen und Kosten von Apfelsaft aus regionalem Obst. Natürlich gibt es um 14 Uhr auch wieder eine naturkundliche...

  • Wesel
  • 26.09.16
  •  1
Natur + Garten
Aurorafalter

Viel sehen, hören und lernen über heimische Falter in der NABU-Naturarena in Bislich

„Heimische Tagfalter“ lautet das Schwerpunktthema der „Offenen Naturarena“ am Sonntag, 3. Juli, von 11 bis 17 Uhr in Wesel-Bislich an der Straße „Auf dem Mars“ gelegen. Sie lieben diese farbenprächtigen Insekten und möchten mehr über die verschiedenen Arten, deren Lebensweise, Gefährdung und Schutz erfahren? Oder womöglich planen sie sogar ihren eigenen Garten „schmetterlingsfreundlich“ zu gestalten? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, kleine Oasen für Schmetterlinge zu schaffen. Bei...

  • Wesel
  • 25.06.16
Natur + Garten
Das Foto steht nicht in Verbindung zu dem aktuellen Vorfall und wurde im Juni von der Tierschutz-Organisation PETA verbreitet.
2 Bilder

Bei Bislich: 69-Jähriger lenkt Pkw gegen Kutsche / Pferde verletzt, Kutscher im Krankenhaus

Erneuter Verkehrsunfall mit einer Kutsche: Nachdem es Ende Juni in Bislich bereits einen schweren Unfall mit einem älteren Autofahrer und einer Pferdekutsche gegeben hatte, passierte gestern Nachmittag Ähnliches. Die Polizei teilt mit: Am Samstag, 3. Oktober, 16.55 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Mann aus Wesel die Bislicher Straße von Flüren kommend in Richtung Bislich. Zwischen den Einmündungen "Auf dem Mars" und "Westerheide" fuhr er gegen eine vorausfahrende Kutsche, die von einem...

  • Wesel
  • 04.10.15
Natur + Garten

Keine Angst vor Spinnen: NaBu-Naturdetektive treffen sich am 23. Juli

Bei den meisten Menschen ruft der Anblick einer Spinne Unbehagen hervor. Eine weitere Veranstaltung möchte dazu beitragen, diese Scheu vor Spinnen ein wenig abzubauen. Ängstliche Kinder werden unter fachkundiger Leitung vorsichtig andas Thema herangeführt. Nach einer Einführung mit einer Stoffspinne werden verschiedene Spinnenarten in ihrem natürlichen Lebensraum vorgestellt und beobachtet. Auch Spinnenspuren wie abgestreifte Häute oder verschiedene Netze versuchen die Teilnehmer...

  • Wesel
  • 10.07.14
Natur + Garten
Besuch im Kräutergarten
21 Bilder

Auf dem Mars war was los - Tag der offenen Tür in der NABU-Naturarena

Bei bestem Wetter fand erstmals ein Tag der offenen Tür an der NABU-Naturarena Auf dem Mars in Wesel-Bislich statt. Entsprechend gut besucht war die Veranstaltung und Projektleiter Gregor Alms konnte abends zufrieden Bilanz ziehen. Zwischen vier- und fünfhundert Besucher - darunter etliche im Zuge einer Fahrradtour - waren gekommen um zu sehen, was in mittlerweile vierjähriger Arbeit aus dem Gelände zwischen Flüren und Bislich geworden ist. Im Gelände befinden sich mehrere Teiche, ein...

  • Wesel
  • 08.06.13
  •  1
Ratgeber
Unübersehbar
6 Bilder

Sponsorentreff an der Naturarena

Jetzt ist sie schon von Ferne gut zu sehen, die NABU-Naturarena zwischen Flüren und Bislich, ragt doch der alte Trafoturm aus dem Grün heraus und trägt die flammneue Aufschrift mit dem Hinweis auf das Vorzeigeprojekt der NABU-Kreisgruppe in Wesel. Dort hat sich viel getan und so war es nun an der Zeit, dass die Sponsoren einmal sehen können, was mit ihrer Hilfe entstanden ist. So lud der NABU zum Sponsorentreff ein und das Wetter spielte mit. Bei herrlichem Sonnenschein, der pünktlich zum...

  • Wesel
  • 23.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.