Autos kollidieren am Bodenborn - Beide Fahrer (44,49) verletzt ins Krankenhaus!

Anzeige
IMNRW, Polizei NRW, Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW 11.12.08 Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie Ursulastr. 9 D-45131 Essen Germany phone: +49 (0)201 3107611 mobile: +49 (0)176 2484 8423 info@jochentack.com www.jochentack.com

Am Montag, 8. Januar, kam es in Bommern zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos kollidiert sind. Beide Fahrzeugführer sind in Krankenhäuser gebracht worden.

Kurz nach 14 Uhr fuhr ein 44-jähriger Wittener mit seinem Wagen auf der Straße Bodenborn in nördliche Richtung (Innenstadt). In Höhe eines Kurvenverlaufs geriet der Wagen des Mannes aus bisher noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Pkw eines 49-jährigen Witteners. Der 49-Jährige versuchte noch zu bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.
Beide Fahrzeugführer verletzten sich und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der 49-Jährige konnte das Hospital nach ambulanter Behandlung verlassen, der 44-Jährige verblieb stationär.
Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Fahrzeugverkehr stadteinwärts über die östliche Busspur und stadtauswärts über den östlichen Fahrstreifen vorbeigeleitet.
Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.