Kiosk-Einbruch in Herbede: Polizei sucht Eis essende Einbrecher

Anzeige
Symbolbild Einbruch, Einbrecher im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack
Indem sie ein Fenster aufhebelten, verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher Zugang in einen Kiosk an der Straße An der Kemnade in Herbede. Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag, 2. Juli, 19 Uhr, und Montag, 3. Juli, 7.15 Uhr.
Die Kriminellen durchsuchten alle Räume und verzehrten noch vor Ort gefundenes Speiseeis. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag.
Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 209 8310 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.