Schmuck und Bargeld in Witten entwendet!

Anzeige
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Schmuck und Bargeld entwendeten Kriminelle am Donnerstag, 11. Januar, bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Annener Jägerstraße.

Die Eigentümerin hatte ihr Haus zwischen 13.45 und 20.45 Uhr verlassen und fand bei ihrer Rückkehr eine offen stehende Terrassentür und zwei durchsuchte Zimmer vor.
An der Liegnitzer Straße kam es zu einem Einbruchsversuch in ein Reihenhaus. Der Inhaber machte den Beamten gegenüber Angaben zu Hebelspuren an der Haustür (11. Januar, 8.15 bis 11.45 Uhr).
Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.