THW stellt sich am Sonntag bei der Galeria Kaufhof vor

Anzeige
THW im Miniaturformat: Seit Juni gibt es die Playmobil-Sonderserie. (Foto: THW)
Rund um die Galeria Kaufhof wird am Sonntag von 13 bis 18 Uhr alles in der THW-Farbe Blau erstrahlen. Zusammen mit Deutschlands größtem Spielzeughersteller Playmobil, dem Technischen Hilfswerk (THW) und der Stiftung THW hat die Warenhauskette bundesweit eine bereits vor einigen Jahren erfolgreiche Kooperation wiederaufleben lassen. Als Höhepunkt in Witten ist der THW-Ortsverband Witten für einen Tag „live“ zu Gast in der Galeria Kaufhof Witten.

Dieser Erlebnistag für die ganze Familie vor der Filiale und in der Spielwaren-Abteilung steht unter dem Slogan „Spielend helfen lernen“. Die Besucher kommen in den Genuss von Vorführ- und Mitmachaktionen, wie zum Beispiel eine Geräteschau mit Gerätekraftwagen I und Lichtmastanhänger, eine Abseilaktion an der Fassade und einen Luftballonweitflug-Wettbewerb.

Gemeinsam wurde von den Kooperationspartnern eine Spielzeug-Sonderserie im THW-Look entwickelt, die bereits seit Mitte Juni exklusiv auch in der Galeria Kaufhof erhältlich ist. Verschiedene Fahrzeuge des THW, Lichtmasten und weitere Ausrüstungsgegenstände haben die Produktdesigner von Playmobil in spannendes Spielzeug verwandelt. Erstmals sind Frauen, Männer und Jugendliche als Figuren im THW-Blau gemeinsam in Aktion.

Insgesamt sind vier Spielsets entstanden: Bagger, Minibagger, Führungsfahrzeug und ein großes THW-Einsatzset. Letzteres enthält unter anderem ein Motorboot, einen Radlader und ein Quad – also ein Geländefahrzeug mit dicken Ballonreifen. Als Abrundung der Sonderserie gibt es einen THW-Helfer als Playmobil-Schlüsselanhänger. Von jedem verkauften Schlüsselanhänger spendet die Wittener Galeria Kaufhof 50 Cent an die Stiftung THW für die Unterstützung der THW-Jugendarbeit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.