Interessengemeinschaft Heven unternimmt Adventsspaziergang

Anzeige
Die Interessengemeinschaft Heven möchte das geplante Gewerbegebiet verhindern. (Foto: IG Heven)

Die Interessengemeinschaft Heven hatte jetzt zu einem Spaziergang um die geplanten Gewerbegebiete im Bereich Kleinherbeder Straße/Ölbachtal eingeladen.

Ihr Anliegen ist es, die Einrichtung dieses Gewerbegebiets zu verhindern. Der Himmel lachte über der noch unverbauten Landschaft, so dass bei sonnigem spätherbstlichen Wetter sich die gut 50 Bürger von der Schönheit der Landschaft überzeugten, die nicht nur von hohem optischen Reiz ist, sondern auch von großer Bedeutung als Frischluftschneise für den Wittener Westen und Bochumer Osten. Ein reger Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen anschließenden Kaffeetrinken beendete einen informativen Nachmittag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.