Alpener Stadtlauf: Bis die Socken qualmen!

Auf geht‘s! Beim Alpener Stadtlauf treten neben Spitzenläufern auch viele Breitensportler an.
  • Auf geht‘s! Beim Alpener Stadtlauf treten neben Spitzenläufern auch viele Breitensportler an.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Am Samstag, 23. Juli, lädt die LG Alpen zum 25. Alpener Stadtlauf auf leicht geänderter und noch schnellerer Strecke ein. „Neu ist, dass nun jede Runde durchs Sportzentrum geht, und die Zuschauer die Aktiven hier gut sehen können“, verspricht Wilhelm Schmitz von der LG Alpen.

Alpen. Neben den Hauptläufen über 5 und 10 Kilometer hoffen die Veranstalter, trotz des ungünstigen Termins in den Sommerferien, auch auf die Teilnahme vieler Kinder und Schüler über 400 Meter, 1500 Meter und 3000 Meter. Erstmals findet im Rahmen des 5 Kilometer- Laufs ein Firmenlauf statt, bei dem drei Starter einer Firma in einer Mannschaft gewertet werden. Die schnellsten Azubis und auch die schnellsten Chefs und Chefinnen werden besonders geehrt.
Die Laufstrecken sind DLV vermessen und somit Bestenlistenfähig. Außerdem findet beim 10 km ENNI Lauf die Kreismeisterschaft des Kreises Rhein-Lippe statt. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Spitzenläufer starten

Wie in den Vorjahren auch haben sich wieder absolute Spitzen Läufer angekündigt. Mit Magnus Kreth kommt der Zweite des diesjährigen Rhein-Ruhr Marathons in Duisburg und bringt gleich seine gesamte Familie mit an den Start.
Vom Ayyo Team Essen kommen mit Marc Andre Ocklenburg, Muharrem Yilmaz und Murat Celik drei Läufer, die ganz vorne erwartet werden. Christoph Verhalen wird es ihnen aber schwer machen. Vom Veranstalter wollen Martin Schumacher, Sascha Hubbert, Fernando Concha, Kevin Schmelzer und Jörn Hansen in den Kampf um die vorderen Plätze eingreifen.
Bei den Damen hofft Anna-Lina Dahlbeck auf starke Konkurrenz. Neben dem Spitzensport wird aber auch für Breitensportler und Zuschauer viel geboten. In den jeweiligen Altersklassen werden die drei Erstplazierten geehrt. Urkunden gibt’s für alle Finisher.

Leckeres Kuchenbuffet

Wilhelm Schmitz: "Das allseits berühmte Hausfrauen-Kuchenbuffet und andere kulinarische Leckereien warten auf Abnehmer, auch für die kleinsten wird mit Hüpfburg, Kinderschminken und anderen Dingen einiges geboten."
Anmeldungen sind sofort unter www.taf-timing.de/alpen2016 möglich.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.