Luca Brünjes holt sich den BENELUX TITEL in Den Haag

4Bilder

Die Niederlande haben gerufen und Luca Brünjes vom Muay Thai Duisburg ist bereit. Nachdem sich der gebürtige Duisburger und wohnhaft in Alpen ( Menzelen Ost ) lebende 13 jährige Luca bereits im Februar erfolgreich den Weltmeistertitel der WMTA ( World Muay Thai Association ) erkämpft hat, ging es nun am 14.12.2013 um den
BENELUX TITEL, zu diesem Treffen der Jugend Talente Jayton Vd Phil Team Ypenburg ( Niederlande ) und Luca Brünjes Team Muay Thai Duisburg ( Deutschland ) hatte die Sportschule Ypenburg aus Den Haag geladen. Luca wurde von seinem Trainer Dirk Guckes wieder auf den Punkt vorbereitet. Dieses Mal war es aber um einiges schwieriger, weil seit einiger Zeit in den Niederlanden zum Schutz der Kinder alle Techniken zum Kopf verboten worden sind. Doch Luca löste auch dieses Problem mit Bravur und holte den BENELUX TITEL nach Alpen (Duisburg). Wir hoffen auch weiterhin von Luca´s Erfolgen berichten zu können.

Autor:

Lars Brünjes aus Alpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen