NRW-Auszeichnung für 15 Realschüler/ innen an der Realschule Hüsten im Projekt „JuleA“ (Jung lehrt Alt)

Am Freitag, dem 11. Februar konnten wieder Schüler/innen der Realschule Hüsten das von ihnen erworbene NRW-Ehrenamtszertifikat entgegen nehmen. 15 Schüler/innen haben seit Herbst im Seniorenweiterbildungs- und Schülerqualifizierungsprojekt „JuleA“ (Jung lehrt Alt) einmal wöchentlich freiwillig Interessierte der Generation 55 Plus in den Fächern Handy-, PC-Kunde und Situations-Englisch im 1:1 Lehrverfahren unterrichtet.
Seit Einführung des Projektes im Mai 2008 gab es an dieser Schule bisher über 100 Teilnehmer. Mit aktiver Unterstützung der Schulleitung, besonders der stellv. Schulleiterin Radegunde Ising konnten die Projektinitiatoren seniorTrainer Eduard Kuntz und Wolfgang Rochna die Zertifikate übergeben. Diese Zertifikate sollen neben dem Teilnahme-Eintrag im Schulzeugnis bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützend wirken.
Seit Projektbeginn im Mai 2008 gab es bisher an allen drei teilnehmenden Arnsberger Realschulen insgesamt 520 Teilnehmer.
Neue Kurse werden nach den Osterferien an den Realschulen wieder angeboten. Auch zukünftig können die „JuleA“-Kurse wie bisher kostenlos angeboten werden, da die Sparkasse Arnsberg-Sundern weiterhin alle anfallenden Projektkosten übernimmt.
Fragen zum "JuleA"-Projekt beantwortet gerne die städt. Geschäftsstelle Engagementförderung, Leitung Petra Vorwerk-Rosendahl unter der Tel.-Nr. 02932/ 201-1402 (vormittags)

Autor:

Wolfgang Rochna aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen