Start ist an der Balver Höhle
38. Balver Wandertag

Die einzelnen Strecken im Überblick. Die Routen werden von SGV-Wegezeichnern zusätzlich markiert.
  • Die einzelnen Strecken im Überblick. Die Routen werden von SGV-Wegezeichnern zusätzlich markiert.
  • Foto: Skizze: SGV
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Balve.  Am Sonntag, 29. September, veranstaltet die SGV-Abteilung Balve zum 38. Mal ihren traditionellen Balver Wandertag. 
Im Mittelpunkt der diesjährigen Streckenführung ist die Historische Wallburganlage „Olle Borg“ auf dem Burgberg. Wie in den vergangenen Jahren, hat das Organisationsteam des SGV - Balve drei Wanderstrecken ausgearbeitet. Zu der Langstrecke von 22 km (ca. 6 Stunden) und einer Mittelstrecke von 14 km (ca. 4 Stunden) Länge, gesellt sich eine familien- und seniorenfreundliche Kurzstrecke von 5 bis 6 km Länge.
Alle Strecken starten wie immer an der Balver Höhle und führen anfänglich gemeinsam zum Schloss Wocklum, wo sie sich dann nach und nach auftrennen. Zielpunkt ist das Ewald-Hagedorn-Wanderheim.
Für die Lang- und Mittelstreckenwanderer befindet sich an der Hütte des SGV Langscheid die erste Raststation. Für die Langstreckenwanderer gibt es eine 2. Station am Boberg.
Jeder Teilnehmer erhält am Ziel Ewald-Hagedorn-Wanderheim die extra für den 38. Balver Wandertag angefertigte Wandernadel nach Vorlage seines abgestempelten Wanderplanes (beim Start erhältlich).
Anschließend laden die Balver SGVer alle zu Kaffee und Kuchen, Erbsensuppe oder Bratwurst ein. Kalte Durstlöscher gibt es am Bierwagen.
Gestartet wird zwischen 8 und 11 Uhr am Eingang zur Balver Höhle. Das Startgeld beträgt 3 Euro, Kinder zahlen 1,5 Euro. Dafür gibt es einen detaillierten Wanderplan, kostenlosen Tee an den Verpflegungsstellen und bei erfolgreicher Bewältigung der Strecken die Wandernadel.
Die Routen werden am Vortag von SGV-Wegezeichnern zusätzlich markiert.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen