Breckerfeld - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Raubüberfall auf Taxifahrer in Hagen
Täter in die Flucht geschlagen

Am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, rief ein Taxifahrer die Polizei in die Wörthstraße, weil ein Täter kurz zuvor versucht hatte, ihn auszurauben. Der 23-jährige Fahrer bekam von der Taxizentrale einen Personentransport in der Wörthstraße zugeteilt. Als er pünktlich an der Anschrift seinen Wagen anhielt, trat an Mann an die Fahrerseite des geöffneten Fensters und richtete eine Pistole auf ihn. Der Unbekannte verlangte Geld und beleidigte dabei den Fahrer. Der Taxifahrer schob den Arm des...

  • Hagen
  • 19.06.19

Unternehmen von der Eckeseyer Straße wurde von Einbrechern heimgesucht
Auto aus Lackiererei gestohlen

Zwischen Montag, 16.30 Uhr, und Dienstag, 5.50 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Lackiererei auf der Eckeseyer Straße ein und entwendeten einen Transporter. Die Einbrecher entriegelten das Metalltor, hebelten das Fenster zur Lackiererei auf und durchwühlten das Gebäudeinnere. Dann koppelten sie einen alten Ford Transit, der zur Lackiererei gehörte, von einem Anhänger ab und entwendeten diesen aus der Halle. Der Wagen hat einen Wert von rund 5.000 Euro. Hinweise nimmt die...

  • Hagen
  • 19.06.19
Wem gehört das Auto? Nach einem Unfall hat sich der Unfallverursacher gestellt. Nun wird der Unfallgeschädigte gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Polizei fragt: Wem gehört das Auto?
Nach Unfall auf der Möllerstraße in Hohenlimburg: Unfallgeschädigter gesucht

Am Sonntagabend, zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr, verursachte ein 72-Jähriger auf dem Parkplatz eines Cafes in der Möllerstraße in Hohenlimburg einen Verkehrsunfall mit seinem Auto. Er beschädigte beim Ausparken einen geparkten BMW, den er als gold-/braunfarben beschreibt. Nach einer gewissen Wartezeit fuhr der Verursacher davon, melde den Unfall aber am Montag auf der Wache Hohenlimburg. Ein Geschädigter ließ sich durch die Polizei bisher nicht ermitteln. Der BMW mit der auffälligen Farbe...

  • Hagen
  • 18.06.19

Schwer verletzt
Herdecke: Radfahrer verliert Kontrolle und gerät in Gegenverkehr

Am Sonntag fuhr ein 40-jähriger Essener, gegen 16 Uhr, mit seinem Rennrad auf der Elfringhauser Straße in Richtung Felderbachstraße. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Er rutschte auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und stieß gegen den entgegenkommenden Range Rover eines 77-jährigen Wuppertalers. Der Rennradfahrer verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

  • Herdecke
  • 17.06.19
  •  1
Bei einem Unfall in Wetter wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Rettungswagen im Einsatz
Kia kracht in Leichtkraftrad: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wetter

Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr eine 27-jährige Wetteranerin mit ihrem Kia auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Von hier wollte sie nach links auf die Straße Auf der Höhe abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 16-jährigen auf seinem Leichtkraftrad und es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

  • Hagen
  • 14.06.19

Jugendlicher Leichtsinn?
Hagen: Anhänger auf die Fahrbahn geschoben

Jugendlicher Leichtsinn brachte einen 15-Jähringen und einen 16-Jährigen Freitagmorgen scheinbar auf dumme Gedanken. Um2.10 Uhr machten sie sich auf dem Nachhauseweg von einem Treffen, bei dem auch Alkohol konsumiert wurde, an einem am Straßenrand abgestellten Anhänger zu schaffen. Sie kurbelten das Stützrad heraus und schoben den Hänger auf die Fahrbahn. Der Anhänger rollte auf die andere Fahrbahnseite und kollidierte dort mit einem geparkten Auto. Verkehrsteilnehmer wurden nicht...

  • Hagen
  • 14.06.19
Am heutigen Donnerstag ist ein 24-Jähriger von drei unbekannten Täter mit  Messern bedroht und beraubt worden. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Bedroht und beraubt
Drei Männer bedrohen 24-Jährigen mit Messer in Hagen: Rucksack geraubt

Am heutigen Donnerstag, befand sich ein 24-jähriger Mann um 0.15 Uhr auf der Wehringhauser Straße. Er war zu Fuß vom Bahnhof aus kommend zu sich nach Hause unterwegs. Der 24-Jährige gab an, dass er plötzlich von drei Männern mit einem Messer bedroht worden sei. Die Unbekannten hätten nicht gesprochen. Einer der Männer habe ihm den Rucksack entrissen. Dann hätten die Täter dem Anzeigenerstatter noch mit einem Reizstoffsprühgerät ins Gesicht gesprüht. Daraufhin seien die Männer in Richtung...

  • Hagen
  • 13.06.19

Besonnene Autofahrer verhinderten Schlimmeres
Hagen: Waschbär verirrt sich auf der Herdecker Straße

Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem größeren Verkehrschaos auf der Herdecker Straße in Fahrtrichtung Herdecke.  Ein herbei gerufener Streifenwagen sollte die Ursache ergründen. Der Grund für das Chaos war ein Wachbär, der auf der Fahrbahn herumirrte. Er wurde sorgsam eingefangen und auf die Polizeiwache Hoheleye gebracht. Dort wurde er durch einen Mitarbeiter des städtischen Tierheims abgeholt und weiter versorgt. Die Autofahrer reagierten sehr besonnen und verhinderten...

  • Hagen
  • 12.06.19
Die Polizei fragt: Wer kennt den Täter (Im nächsten Bild)?
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Porsche Cayenne gestohlen: Täter zur Fahndung ausgeschrieben

Am 6. März 2019, zwischen 22.47 Uhr und 23.45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen Porsche Cayenne aus der Gothestraße. Jetzt hat dir Polizei Hagen eine heiße Spur und den Täter zur Fahndung ausgeschrieben. Der Wagen war vor dem Haus abgestellt und verfügte über ein "keyless"-System, womit sich der Wagen automatisch öffnet, wenn sich der Besitzer mit dem Schlüssel nähert. Die Kfz-Schlüssel befanden sich zur Tatzeit in einem Schrank im Haus. Die Video-Überwachungsanlage des Hauses nahm...

  • Hagen
  • 11.06.19
Mann flüchtet nach Drogenfahrt vor Polizei durch Hagen.

Verfolgung durch Schwenke
Mann flüchtet nach Drogenfahrt vor Polizei: Mehrere Anzeigen verhängt

Sonntagnachmittag, 15.35 Uhr, wollte die Polizei einen BMW-Fahrer auf der Augustastraße kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte stark und versuchte, sich und seinen Wagen im Parkhaus des Schwenke-Zentrums vor der Polizei zu verstecken. Die Beamten entdeckten seinen Pkw und kontrollierten den 48-Jährigen. Als ermittelt wurde, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte und ein Drogentest positiv verlief, versuchte der Fahrer, zu flüchten. Er stürzte jedoch, so dass die Polizisten ihn fixieren...

  • Hagen
  • 11.06.19
Mit 1,6 Promille war in Hagen ein Fahrradfahrer unterwegs.

Don´t drink and drive
Mit 1,6 Promille durch Hagen: Betrunkener Fahrradfahrer landet im Gewahrsam

Donnerstagabend, 22:30 Uhr, fiel zwei Polizeibeamten in Haspe ein Fahrradfahrer auf, der ohne Beleuchtung auf der Enneper Straße unterwegs war. Auf Anhaltezeichen reagierte der Mann nicht, er floh im Gegenteil in Schlangenlinien auf seinem Fahrrad vor der Polizei in den Bereich Kirmesplatz / Gesamtschule Haspe. Durch einen Begrenzungspfosten konnten die Beamten die Verfolgung mittels Streifenwagen nicht fortsetzen. Wenig später erwischten sie den Mann dennoch auf dem Preselweg.  Ein...

  • Hagen
  • 07.06.19
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt.
4 Bilder

Fahrrad, Ladegeräte und mehr
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt

Bereits am Samstag,  1. Juni um 0.10 Uhr, kontrollierte die Polizei auf der Wehringhauser Straße zwei Verdächtige. Es ergaben sich Hinweise, dass die von den Personen mitgeführten Gegenstände aus Diebstählen stammen könnten. Daher stellte die Polizei die beiden Fahrräder sowie originalverpackte Ladegeräte und Alarmanlagen sicher. Unklar ist bisher, woher die mutmaßliche Beute stammt. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe, wo die Gegenstände, welcher in der Bildergalerie zu sehen sind,...

  • Hagen
  • 06.06.19
Diesen Scooter stellte die Polizei am Montag während des Aktionstages sicher. Foto: Polizei Hagen

Polizei Hagen kontrolliert Zweiräder:
100 Fahrräder und Pedelecs auf dem Prüfstand

Die Polizei Hagen hat sich am Montag, zwischen 9 und 17 Uhr, an einem landesweiten Aktionstag beteiligt. Zielrichtung des Einsatzes war es, Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren rund um den Fahrrad- und Pedelecverkehr hinzuweisen und Räder auf vorschriftsmäßige Ausstattung zu überprüfen. Die Polizei, die mit 13 Kräften im ganzen Stadtgebiet unterwegs war, konzentrierte sich auch auf falsches Verhalten von Radfahrern und ging beispielsweise auch dagegen vor, wenn auf Radwegen geparkt wurde. "Uns...

  • Hagen
  • 05.06.19
Ein Rettungshubschrauer ist auf der A1 im Einsatz.

A 1 in Richtung Köln ab Westhofener Kreuz nach Unfall gesperrt
Zwei Lkw sind aufeinandergefahren - Rettungshubschrauber im Einsatz

Die A 1 in Fahrtrichtung Köln ist aktuell aufgrund eines Unfalls ab dem Westhofener Kreuz gesperrt. Der Verkehr wird von der Autobahn 1 auf die A 45 abgeleitet. Anschließend ist geplant, den aufgestauten Verkehr zwischen dem Westhofener Kreuz und der Unfallstelle zurückzuführen. Dies geschieht ausdrücklich nur auf polizeiliche Zeichen und Weisungen! Bitte wenden Sie nicht eigenständig, das ist lebensgefährlich. Zum Unfallhergang ist bislang bekannt, dass um 14.28 Uhr zwei Lkw aufeinander...

  • Hagen
  • 04.06.19
Die Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zum Containerdiebstahl am vergangenen Wochenende auf der Kattenohler Straße gemacht haben.

Containerdiebe gesucht
Zwei große Container von Baustelle entwendet: Polizei in Hagen sucht Zeugen

Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes entwendeten bislang unbekannte Täter zwei große Container von einer Baustelle auf der Kattenohler Straße. Am Montag fiel einem 50-jährigen Angehörigen um 6 Uhr auf, dass die Container verschwunden waren. Die beiden blauen Container haben einen Wert von rund 15.000,00 Euro und waren mit Leitplanken und Geländern gefüllt. Zum Abtransport der entwendeten Gegenstände war ein LKW erforderlich. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter der Tel....

  • Hagen
  • 04.06.19
Bei einem "Auftritt" im vergangenen Jahr in der Hagener Innenstadt forgte Nursan C. für einen Menschenauflauf.

Nuhsan C. sorgte für Menschenauflauf in Hagen
Skandal-Rapper lockte rund 400 Fans nach Altenhagen

Auf der Friedensstraße im Stadtteil Altenhagen kam es am Samstagnachmittag, 16 Uhr,  zu einem Menschenauflauf auf der Straße, der den Verkehr beeinträchtigte. Der Skandal-Rapper Nuhsan C. alias Jigzaw wollte ein neues Video drehen. Bis zu 400 Personen begrüßen den Musiker. Die Feiernden leisteten den Anweisungen der Polizei nicht Folge. Erst als die Polizei den Rapper selbst in Gewahrsam nahm, beruhigte sich die feiernde Menge. Eine weitere Person behinderte die Polizeiarbeit und musste die...

  • Hagen
  • 03.06.19

Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk in Altenhagen
Täter entkamen - Wer hat etwas gesehen?

Am Freitag, 31. Mai, gegen kurz nach 18 Uhr betraten 2 maskierte Männer mit Schusswaffen bewaffnet einen Kiosk in Altenhagen. Sie forderten zunächst den Angestellten zur Herausgabe von Bargeld aus der Kasse auf und griffen dann schließlich selbst zu. Die beiden männlichen Täter konnten zunächst unerkannt in Richtung Moselstraße flüchten.Die genaue Höhe der Tatbeute konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Eine Zeugein kann zwei...

  • Hagen
  • 03.06.19
2 Bilder

Wer kennt den Aufenthaltsort von Anna-Maria C.?
Hagener Polizei sucht vermisste 35-Jährige

Seit Mittwoch, 17.45 Uhr, wird die 35-jährige Anna-Maria C. vermisst. Es ist nicht auszuschließen, dass sie sich in hilfloser Lage befindet. Anna-Maria C. ist ca. 165 cm groß. Sie wiegt ca. 80 kg und trägt kurz rasierte Haare. Die Vermisste ist mit einer blauen Jeans bekleidet. Sie trägt Turnschuhe und führt eine Handtasche mit sich. Wer kennt den Aufenthaltsort von Anna-Maria C.? Die Polizei erbittet Hinweise unter Tel. 02331-986-2066.

  • Hagen
  • 31.05.19

Trunkenheitsfahrt endet mit Widerstand und Polizeigewahrsam
Renitender Rollerfahrer in Hagen unterwegs

Am Donnerstag, 30. Mai, fuhr ein Rollerfahrer gegen 23 Uhr über die Berliner Straße. Aus bis dahin ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über seinen Peugeot und stürzte. Passanten halfen ihm auf die Beine, mussten dabei jedoch deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Die hinzugerufenen Polizisten erklärten dem 58-Jährigen, dass eine Blutprobe zur Beweiserhebung entnommen werden müsse. Dies sah der Betrunkene anders. Er wehrte sich gegen alle Maßnahmen, sodass die Polizisten ihn auf der...

  • Hagen
  • 31.05.19
2 Bilder

Fahndung nach Einbrechern - Wer kennt diese Männer?
Mutmaßliche Täter vom Blitzer fotografiert

Bereits am 24. Dezember kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Einbruch in eine Elektrofirma an der Boeler Straße. Dort verschafften sich unbekannte Täter Zutritt in das Objekt, brachten dort einen Tresor aus der Wand und flüchteten mit diesem. Für den Abtransport der Beute gelang es den Einbrechern, einen Mercedes Vito aus dem Fuhrpark der Firma zu entwenden. Das Fahrzeug wurde am Folgetag in einem Industriegebiet in Schwerte abgestellt aufgefunden. Auf der mutmaßlichen Fluchtroute...

  • Hagen
  • 29.05.19
Am Sonntag stoppte die Polizei in Hagen eine unter Drogen stehenden Kleinkraftrad-Fahrer.

Gefahr für den Straßenverkehr
In Schlangenlinien über die Herdecker Straße: Polizei stoppt unter Drogeneinfluss stehenden Mopedfahrer

Am Sonntag fiel einer Streifenwagenbesatzung der Hagener Polizei um 8.40 Uhr ein Mann auf, der mit seinem Kleinkraftrad in Schlangenlinien die Herdecker Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Die Beamten hielten den 54-jährigen Fahrer an und bemerkten, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Außerdem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Der 54-Jährige musste die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten.

  • Hagen
  • 27.05.19
6 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend
Sechs Verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf dem Konrad Adenauer Ring

Hagen (ots) - Am 24.05.2019, gegen 16:45 Uhr, kam es in Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel Zafira eines 26-jährigen Hageners auf dem Konrad-Adenauer-Ring im Bereich der Eugen-Richter-Straße zunächst nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Bordstein. Beim Anschließenden Gegenlenken schaukelte sich das Fahrzeug auf und fiel auf eine Fahrzeugseite. Das Fahrzeug rutschte im Anschluss gegen einen Stromkasten und...

  • Hagen
  • 24.05.19

Unfall mit Verletzten in Haspe - 23.000 Euro Sachschaden
Polizei ermittelt Ursache

Am Mittwoch, 22.05.2019, kam es zu einem Unfall zwischen zwei Mercedes auf der Grundschöttler Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 79-Jähriger gegen 18.45 Uhr die Enneper Straße in Richtung Hagen entlang. An der Kreuzung zur Grunschöttlerstraße bog der Wuppertaler nach links ab. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Mercedes eines 29-Jährigen, der die Enneper Straße in Richtung Gevelsberg befuhr. Der Hagener und seine 22-jährige Beifahrerin, sowie der 79-Jährige, verletzten sich bei...

  • Hagen
  • 23.05.19

Beiträge zu Blaulicht aus