Breckerfeld - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Straßenbahn erwartet Einschränkungen im Busverkehr
„Fridays for Future“- Demonstration in Hagen

Die Hagener Straßenbahn AG (HST) rechnet am Freitag, 24. Mai, mit erheblichen Einschränkungen im Busverkehr. Grund dafür ist die von 12 Uhr bis 14 Uhr geplante Demonstration der Klimaschutz-Bewegung „Fridays for future“. Im Verlauf der Demonstration ist es möglich, dass die HST-Linien SB71, 510, 512, 516, 518, 519, 520, 527, 541 und die Linie 84 der MVG über den Innenstadtring umgeleitet werden. Das bedeutet, dass die Haltestellen Rathaus an der Volme und Dahlenkampstraße nicht angefahren...

  • Hagen
  • 22.05.19

Weltspieltag beim Kinderschutzbund
Zeit zu(m) Spielen

Der Weltspieltag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zeit zu(m) Spielen!“. Er findet am Dienstag, 28. Mai, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in einer Kooperation mit der Bewegungs-Kindertagesstätte der Ev. Matthäus-Gemeinde auf dem Gelände des Kinderschutzbundes an der Potthoffstraße statt. In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihren 30. Geburtstag und Kinder haben auch ein Recht auf Gesundheit und Spiel! Das möchten die Veranstalter deutlich machen und sich mit viel Bewegung,...

  • Hagen
  • 22.05.19

Selbsthilfegruppe Hagen feiert Jubiläum:
25 Jahre Alzheimer Betreuung

Seid 25 Jahren gibt es die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen in der Paulus-Gemeinde. Hier werden Demenz-Kranke und ihre Angehörigen betreut, beraten und begleitet. Die Betreuungsnachmittage zeichnen sich durch Fröhlichkeit bei Kaffee und Kuchen, Singen, Tanzen und Spielen aus. 20 ehrenamtlich Mitarbeitende kümmern sich liebevoll um die Kranken und ihre Angehörigen. Jeden 1. Montag im Monat von 18 bis 21 Uhr können die Angehörigen miteinander Erfahrungen austauschen, sich Rat holen, ihre...

  • Hagen
  • 22.05.19
Organisatoren und Messeteilnehmer freuen sich auf die 15. Hohenlimburger Gesundheitsmesse. Foto: privat

Ein Herz für die Gesundheit
22 Aussteller im Pflegeheim "Wohlbehagen"

Am Samstag, 25. Mai, veranstaltet die CDU-Hohenlimburg zum 15. Mal die sich großer Beliebtheit erfreuende Hohenlimburger Gesundheitsmesse. Auch in diesem Jahr sind die großzügigen Räumlichkeiten des Pflegeheims „Wohlbehagen am Schlossberg“, Kaiserstraße19-21, Veranstaltungsort. Dadurch konnte dem Wunsch vieler Aussteller und Messebesucher entsprochen werden, die Expertenvorträge und die Ausstellung an einem Ort zusammenzuführen. Von 14 bis 17 Uhr informieren 20 kompetente Unternehmen der...

  • Hagen
  • 22.05.19
 Amprion beginnt mit Arbeiten an der Stromleitung am Südufer wodurch es zu Sperrungen am Hengsteysee kommen wird.

Stromtrasse
Sperrungen am Hengsteysee: Amprion beginnt mit Arbeiten an der Stromleitung am Südufer

Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion beginnt mit Arbeiten an der Höchstspannungsfreileitung am Südufer des Hengsteysee. Hierbei handelt es sich um vorbereitende Arbeiten für den Ersatzneubau der 380-(kV) Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung zwischen der Umspannanlage Kruckel (Dortmund) und der Umspannanlage Garenfeld (Hagen). Während der Arbeiten wird der Fuß- und Radweg zwischen dem Kanu-Club-Hagen (Seestraße 2B, 58089 Hagen) und dem Parkplatz an der Dortmunder Straße...

  • Hagen
  • 19.05.19
Einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder der Herdecker Stadtverwaltung erhielten jetzt Schüler der Friedrich-Harkort-Schule. Für einen weitern Tag der Berufsfelderkundung am 2. Juli sind noch einige Plätze frei.

Was soll ich mal werden?
Hinter den Rathaus-Türen: Schüler erkundeten Berufsfelder in der Herdecker Verwaltung

Einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Stadtverwaltung erkunden: Diesem Wunsch kamen jetzt erstmalig vier Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Friedrich-Harkort-Schule nach. Ausbildungsleiter Carsten Möller, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herdecke, Evelyn Koch, Angela Ebbinghaus vom Personalrat sowie Andrea Platte vom Personalamt begrüßten die Jugendlichen im Rathaus. Nach einer kurzen Vorstellung des Aufbaus der Verwaltung sowie der...

  • Hagen
  • 17.05.19

Unglaublich, aber wahr
Hagen: Freibad Hestert öffnet am Samstag

Der Wetterbericht sagt für das kommende Wochenende höhere Temperaturen mit vermehrtem Sonnenschein voraus und das Freibad Hestert startet am Samstag, 18. Mai, wie geplant in die Sommersaison 2019. Sollten sich jedoch die langfristigen Wettervorhersagen bestätigen, wird das Bad ab kommenden Montag aber auch wieder vorübergehend wieder schließen. Das Freibad ist grundsätzlich wochentags von 13 bis 19 Uhr geöffnet. An Wochenenden, Feiertagen, Brückentagen und in den Ferien bereits ab 10 Uhr....

  • Hagen
  • 16.05.19

Überraschende Vielfalt in der Volmestadt
Neue Standortbroschüre der Hagen-Agentur

Die Wahl des Unternehmensstandortes ist heute von entscheidender Bedeutung. Zukunft und Perspektiven sind natürlich wichtige Faktoren bei der Suche. Gefragt ist ein Standort, der mehr zu bieten hat als Grund und Boden. Gefragt sind eine gute Infrastruktur in strategisch günstiger Lage, grenzübergreifende Möglichkeiten und Perspektiven. „Wir in Hagen wissen um die Lebensqualität unserer Stadt, insbesondere im Hinblick auf die wirtschaftliche Kraft und die Vielfalt der kulturellen und sozialen...

  • Hagen
  • 15.05.19

SIHK Hagen lädt zum Sachverständigentag:
Raritäten kostenlos bewerten lassen

Beim Sachverständigentag der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am Freitag, 24. Mai, von 11 bis 17 Uhr stehen anerkannte Experten verschiedener Fachrichtungen Rede und Antwort und Besucher können Raritäten sogar kostenlos bewerten lassen.  „Wissen erweitern, Kontakte pflegen, Erfahrungen austauschen – der Sachverständigentag bietet als Forum den fachübergreifenden Dialog im Sachverständigenwesen mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, Verwaltung und...

  • Hagen
  • 15.05.19
Sichere Brandbekämpfung am Feuerlöschtrainer.
4 Bilder

Demonstration einer Fettexplosion
Brandschutzsichere Schule: Feuerwehr Herdecke bildet Lehrer aus

Eine Brandschutzunterweisung fand kürzlich an der Werner-Richard-Grundschule statt. Die Feuerwehr schulte die zwanzig Lehrerinnen und Lehrer über das richtige Verhalten im Brandfall und über die Gefährlichkeit des Brandrauches. Ziel soll eine brandschutzsichere Schule sein. Auch für das private Umfeld nahmen die Teilnehmer viele wichtige Tipps mit. Insbesondere stellte der Ausbilder und Brandschutztechniker Christian Arndt das richtige Verhalten und Vorgehen bei einem Brandfall in der Schule...

  • Herdecke
  • 14.05.19
Ralf Stoffels (Präsident der SIHK), Andreas Rother, (Präsident der IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland), Dr. Ralf Geruschkat (SIHK-Hauptgeschäftsführer), Dr. Ilona Lange (Hauptgeschäftsführerin IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland), Klaus Gräbener (Hauptgeschäftsführer IHK Siegen) und Felix G. Hensel, (Präsident der IHK Siegen) (von links).

Jede Stimme zählt!
EU sichert den Wohlstand: SIHK ruft zur Wahl auf

Die Präsidenten der drei Südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen rufen gemeinsam zur Teilnahme an den EU-Parlamentswahlen am 26. Mai auf. "Jede Stimme zählt! Für die Wirtschaftsregion Südwestfalen ist die Zukunft der Europäischen Union von entscheidender Bedeutung. Im globalen Spiel der Kräfte wird kein einzelnes europäisches Land alleine bestehen können. Nur gemeinsam als Europäische Union ist es möglich, auf Augenhöhe zu agieren. Am 26. Mai 2019...

  • Hagen
  • 12.05.19
Beim nächsten Theater-Hagen-Tag am Samstag, 11. Mai, kosten alle Plätze für den Besuch der Aufführung der Produktion „Viva Verdi“ sechs bis acht Euro.

Vorstellung „Viva Verdi“
Günstig in die Oper: Theater-Hagen-Tag lockt mit ermäßigten Preisen

Das Theater Hagen schenkt seinen Besuchern einen interessanten und unterhaltsamen Opern-Abend zu einem stark ermäßigten Preis. Beim nächsten Theater-Hagen-Tag am Samstag, 11. Mai, kosten alle Plätze für den Besuch der Aufführung der Produktion „Viva Verdi“ – Ein szenischer Abend in Verdi-Chören (Musik von Giuseppe Verdi) im Großen Haus (Beginn 19.30 Uhr) nur 8 beziehungsweise ermäßigt 6 Euro. Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331-207-3218, oder www.theaterhagen.de.

  • Hagen
  • 10.05.19

Der Hagener Apotheker Jörg Pesch warnt vor gefährlicher Entwicklung:
Lieferengpässe in der Apotheke

Es sind ausgerechnet die Sartane, Blutdrucksenker also, die bei Jörg Pesch, Apotheker in Hagen und Vorsitzender der Bezirksgruppe Hagen des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL), vor Ärger die Adern schwellen lassen. Denn insbesondere diese Wirkstoffe, mit denen Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandelt werden, sind derzeit von Lieferengpässen betroffen. Aber nicht nur die Sartane fehlen in den Apotheken, sondern auch Schmerzmittel wie Ibuprofen in höherer Dosierung und mit Langzeitwirkung....

  • Hagen
  • 08.05.19
Gute Noten erhielt jetzt die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen beim aktuellen Ranking für einen Studienführer.Foto: Archiv

Spitzenplätze beim Hochschulranking:
Note Noten fürFH Südwestfalen

Die Zeitung „Die Zeit“ hat heute in ihrem Studienführer 2019/20 die neuesten Ergebnisse des Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) veröffentlicht. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen erzielte dabei gleich drei Ergebnisse in der Spitzengruppe. Gute Noten für den Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. In den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“, „Kontakt zur Berufspraxis“ sowie „Ausstattung der...

  • Hagen
  • 08.05.19

Antennen, Kabel, Steckdosen und Co.
Elektroteile zur Stromdurchleitung ab 1. Mai im Hausmüll tabu

Antennen, Audiokabel, Mehrfachsteckdosen oder Lichtschalter – solch passive Geräte, die den Strom lediglich durchleiten, müssen ab 1. Mai 2019 als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. „Ausgediente oder defekte Passivprodukte fallen jetzt unter das Elektrogeräte-Gesetz und sind bei den Sammelstellen der Stadt oder Gemeinde oder bei großen Elektrohändlern abzugeben. Der Rücknahmeservice ist kostenlos“, erklärt Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale. Von der neuen Regelung...

  • Hagen
  • 08.05.19
Das Westfalenbad bietet Schwimmkurse für Erwachsene an.

Keine Angst vor Anfangen
Schwimmen lernen ist nicht schwer: Anfänger-Schwimmkurse für Erwachsene im Westfalenbad

Es ist nie zu spät, das Schwimmen zu erlernen. So bietet das Westfalenbad auch Schwimmkurse für Erwachsene bietet das Westfalenbad Schwimmkurse an. Restplätze gibt es noch für zwei 10-stündige Kurse, die am Donnerstag, 9. Mai 2019 um 17 Uhr oder um 19 Uhr starten. Eine Kurseinheit dauert jeweils 45 Minuten. Der Preis für eine Kursstaffel beträgt 115 Euro, der 3-Stunden-Eintritt für das Freizeitbad ist im Preis enthalten. Weitere Informationen sind montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr...

  • Hagen
  • 07.05.19
Jede Minute zählt

Am 11. Mai
Tag des Schlaganfalls: St.-Johannes-Hospital in Hagen-Boele informiert

Rauchen Sie? Haben Sie Übergewicht? Leiden Sie an Bluthochdruck? Oder ist Ihr Cholesterinwert zu hoch? Dann haben Sie statistisch gesehen ein erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall. Alles rund um diese Krankheit (Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten) erfahren Sie beim Tag des Schlaganfalls am Samstag, 11. Mai, von 10 bis 15 Uhr im St.-Johannes-Hospital in Hagen-Boele. Unter dem Motto „Jede Minute zählt“ können sich alle Interessierten über die Abläufe auf der Stroke Unit der...

  • Hagen
  • 05.05.19
Mitglieder der Arbeitsgruppe zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Stadt Hagen informieren über ihre Arbeit.

Impulse bei der Gesundheit
Betriebliches Gesundheitsmanagement der Stadt geht neue Wege

Neue Impulse des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Stadt Hagen: Mit sogenannten "Hot-Spot-Veranstaltungen" will die Arbeitsgruppe sensible oder abstrakte Themen rund um Gesundheit in Szene setzen, um so Bewusstsein und gemeinsamen Aufbruch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu initiieren. Mit diesem Weg verfolgt Dr. Kerstin Zühlke-Kluthke, Leiterin des Bereichs Personalentwicklung und Gesundheitsmanagements der Stadt Hagen, eine selbstverantwortliche und nachhaltige...

  • Hagen
  • 05.05.19
Das Zentrum für seelische Gesundheit Elsey an der Iserlohner Straße.

Aktuelles zur Schilddrüsenchirurgie
Hagen: Vortragsveranstaltung im Zentrum für Seelische Gesundheit Elsey

Wer in dieser Region unter Schilddrüsenbeschwerden leidet, ist im Katholischen Krankenhausverbund (Mendener St. Vincenz Krankenhaus, Iserlohner St. Elisabeth Hospital, Hagener St.-Josefs-Hospital) gut aufgehoben. „Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Schilddrüsenchirurgie können wir die Behandlung unter optimalen Bedingungen durchführen“, bestätigen die Chefärzte der jeweiligen Kliniken, Dr. Doris Beißel, Dr. Alexander Höfle und Dr. Andreas Wallasch. Bei 50 Prozent der Deutschen lässt...

  • Hagen
  • 03.05.19
Im A1-Tunnel Hagen-Vorhalle zwischen den Anschlussstellen Hagen-West und Hagen-Nord werden Montagnacht (6. und 7. Mai) und Dienstagnacht (7. und 8. Mai) jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt.

Baustelle auf der A1
Achtung Wartungsarbeiten: Zwei nächtliche Engpässe im Tunnel Hagen-Vorhalle

Im A1-Tunnel Hagen-Vorhalle zwischen den Anschlussstellen Hagen-West und Hagen-Nord werden Montagnacht (6. und 7. Mai) und Dienstagnacht (7. und 8. Mai) jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. In beiden Nächten steht dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Geprüft werden die Tunneltechnik und die Selbstrettungseinrichtungen.

  • Hagen
  • 03.05.19
Bei dem Umbau des Verkehrsknotenpunktes Herdecke Schanze kommt es zu Beeinträchtigungen im Busverkehr.

Beeinträchtigungen im ÖVPN
Vollsperrung der Wendeschleife: Bushaltestelle in Herdecke wird umgebaut

Die beiden Bushaltestellen der Linie 518 (Hagener Straßenbahn) und der Linie 450 (DSW21) am Verknüpfungspunkt Schanze werden nach neuestem Standard zur Barrierefreiheit umgebaut. Die Baumaßnahme hat in dieser Woche begonnen. Des Weiteren wird unmittelbar anliegend in der Straße Vaerstenberg ein zusätzliches neues Buskap analog hierzu für die Linie 564 (VER) entstehen. Damit wird im ÖPNV-Netz ein wichtiger Knotenpunkt für die Umsteigebeziehungen für die Stadtgebiete Dortmund und Herdecke...

  • Hagen
  • 03.05.19
Die Stadtbetrieb Wetter überprüfen ab dem 6. Mai die Grabanlagen.

Kontrolle auf Friedhof
Vernachlässigung der Grabpflege ist eine Ordnungswidrigkeit: Stadtbetrieb überprüft Grabpfleg ab dem 6. März

Der Stadtbetrieb überprüft ab dem 6. Mai den Pflegezustand der Gräber im Park der Ruhe, städtischer Friedhof und Parkanlage, Gartenstraße 40. Die Friedhofssatzung regelt Einzelheiten dazu. Die Grabpflege ist für die Dauer derNutzungszeit sicherzustellen. Wer nicht selbst pflegen kann oder mag, kann damit auch einen gewerblichen Friedhofsgärtner beauftragen. Die Vernachlässigung der Grabpflege ist grundsätzlich eine Ordnungswidrigkeit. So können dem Nutzungsberechtigten schnell hohe...

  • Hagen
  • 03.05.19
Ansichtspostkarte von Hohenlimburg (Ausschnitt), örtlicher Poststempel vom 11. August 1901.

Hohenlimburger Heimatblätter
Historische Ansichtspostkarten von Hohenlimburg: Heimatblätter mit grandioser Themenpalette

Es sind nur wenige Orte der Region, in denen seit Jahrzehnten eine so intensive Heimat- und Geschichtsforschung betrieben wird wie in Hohenlimburg. Und immer noch tun sich neue Forschungsfelder auf. Das belegt einmal die neuste Ausgabe der Hohenlimburger Heimatblätter. Das bemerkenswerte Titelbild des Maiheftes weist den Weg. Es zeigt im Ausschnitt eine Ansichtskarte „Gruss aus Hohenlimburg“ aus der Kaiserzeit. Als Kartenmotiv wählte das damals für seine Kunstdrucke bekannte Geschäft von...

  • Hagen
  • 29.04.19
  •  1
  •  2
Auf dem Hagener Grundstücksmarkt ist 2018 gegenüber dem Vorjahr bei gleichbleibender Anzahl der Kaufverträge der Geldumsatz um rund 13 Prozent auf rund 316 Mio. Euro angestiegen.

Preissteigerung bei den Grundstücksteilmärkten
Positive Entwicklungen auf Hagener Grundstücksmarkt: Anzahl der Kaufverträge steigt um 13 Prozent

Auf dem Hagener Grundstücksmarkt ist 2018 gegenüber dem Vorjahr bei gleichbleibender Anzahl der Kaufverträge der Geldumsatz um rund 13 Prozent auf rund 316 Mio. Euro angestiegen. In fast allen Grundstücksteilmärkten ist eine Preissteigerung zu verzeichnen. Diese und weitere Werte sowie den neuen Immobilien-Preis-Kalkulator für Hagen stellte der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Hagen im Rahmen des Grundstücksmarktberichts 2019 vor. Auf die beiden großen Teilmärkte der...

  • Hagen
  • 28.04.19

Beiträge zu Ratgeber aus