Datteln: Maskierter Mann überfällt Tankstelle und flüchtet

Auf der Castroper Straße ist in der Nacht auf Mittwoch, 21. November, gegen 1.35 Uhr eine Tankstelle überfallen worden.
Der Täter bedrohte den 20-jährigen Angestellten aus Datteln mit einer Schusswaffe und verlangte Geld aus der Kasse. Die Beute steckte er dann in seine Jackentasche und lief in Richtung Emscher-Lippe-Straße davon. Beschreibung des Täters: männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, braune Kapuzenjacke mit Fellrand an der Kapuze, weiß-graue Jogginghose, maskiert mit einem schwarzen Tuch, so dass nur die Augen frei waren, sprach deutsch mit Akzent. Bewaffnet war er mit einer silbernen Schusswaffe (vermutlich Pistole). Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen