Datteln: Wer entscheidet im Ernstfall? - Infoveranstaltung zu Vorsorgevollmachten

Wer entscheidet  im Ernstfall?

Wer entscheidet für mich, wenn ich das nicht (mehr) kann? Viele Menschen lehnen sich entspannt zurück und sagen sich, dass der Partner oder die Kinder sich in so einem Fall sicher gut kümmern werden.
Dass das so nicht funktioniert, erleben die Angehörigen dann oft erst im Ernstfall: Der behandelnde Arzt beruft sich auf die Schweigepflicht und gibt den Angehörigen keine Auskunft; die Bank nimmt ohne entsprechende Vollmacht keine Aufträge der Angehörigen entgegen; das Telefon kann nicht gekündigt werden. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass der Betreuungsrichter schnell entscheiden muss und einen Berufsbetreuer bestellt.
Am Dienstag, 5. Februar, um 18 Uhr findet beim SkF Datteln, Nonnenrott 3, ein Informationsabend zu diesem Thema statt. Die Teilnehmer können sich rund um das Thema Vorsorgevollmachten beraten lassen. Entsprechende Vorlagen für Vollmachten und Verfügungen werden vorgestellt.
Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel. 02363/91009-10.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen