Integrative Fußballgruppe nimmt an Hallenturnier in Gladbeck teil

Die integrative Gruppe der Sportfreunde Germania Datteln nahm am Hallenturnier der Lebenshilfe Gladbeck teil. In den fünf Spielen konnte die Mannschaft der Trainer Christopher Brandau und Sebastian Meyer konnten die Germanen leider nur ein Spiel für sich entscheiden. In der ersten Partie gegen die Lebenshilfe Gelsenkirchen waren die Sportfreunde chancenlos. Der Gegner konnte vor allem aufgrund der deutlich älteren Spieler das Spiel schnell für sich entscheiden. Den einzigen Germanen-Treffer in der ersten Partie erzielte Justin Sobbe. In der zweiten Partie, gegen die Lebenshilfe Gladbeck II, kamen die Germanen sehr gut in die Partie und konnten durch Justin Sobbe schnell mit 2:0-Toren in Führung gehen. Nach einigen ruhigen Minuten war es erneut Justin Sobbe der die Führung auf 3:0 ausbauen konnte. Am Ende siegten die Germanen mit 3:1-Toren. Nach der 0:3-Niederlage gegen BW Aasee, mussten sich die Germanen den körperlich überlegenen Kickern des TuS Union Mühlheim stellen. Bei der 2:7-Niederlage erzielte Neuzugang Justin Kempa die beiden Tore für die Germanen. Im letzten Spiel mussten die Germanen sich gegen die Lebenshilfe Gladbeck I mit 0:6-Toren geschlagen geben. Erwin, das Maskottchen des FC Schalke 04, übernahm zur Freude der Kinder die Siegerehrung und überreichte den Mannschaften die Pokale. In der Gesamtplatzierung belegte die integrative Gruppe der Sportfreunde Germania Datteln den vierten Platz zusammen mit dem SV BW Aasee. Die nächsten Termine der integrativen Gruppe sind am 16.06.2012 beim Turnier des TuS Union Mülheim an der Ruhr, am 17.06.2012 beim Delbrücker SC und am 30.06.2012 laden die Sportfreunde Germania Datteln im Ostringstadion zum Turnier für integrative Mannschaften.

Das Team: Tobias Oberkönig – Niklas Maluck, Mattis Krup, Justin Sobbe, Nils Orgelmacher, Jonas Risse, Justin Kempa, Tobias Koddebusch, Nico Nanakoudis

Autor:

Dominik Lasarz aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen