Mein Ausflugstipp: Edvard-Munch-Ausstellung in Frankfurt bis 28. Mai verlängert

Die Schirn-Kunsthalle in Frankfurt am Main.

Wegen des großen Besucherandrangs verlängert die Schirn-Kunsthalle Frankfurt die Ausstellung „Edvard Munch. Der moderne Blick“ um zwei Wochen bis zum 28. Mai 2012.

Ein Teil der über 140 Gemälde, Fotografien, Stiche, Zeichnungen, Skulpturen und Filme war noch nie zuvor in Deutschland zu sehen. Das Bild "Der Schrei" ist allerdings nicht dabei.

Mein Fazit: Eine interessante Museumsreise durch Leben und Wirken des Künstlers, die ich empfehlen kann. Mit dem "Kulturticket-Spezial" der Deutschen Bahn gelangt man in anderthalb Stunden mit dem ICE schnell von Düsseldorf nach Frankfurt. Tipp: Am Shop neben der Kasse eine Fotografiererlaubnis holen, dann kann man kostenlos für private Zwecke fotografieren.

Ort: SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT, Römerberg, D-60311 Frankfurt.
Öffnungszeiten: Di, Fr–So 10–19 Uhr, Mi und Do 10–22 Uhr.

Website: http://www.munch-in-frankfurt.de/

Autor:

Norbert Opfermann aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.