In die Wanne, fertig, los! - 1. Meisterschaft im Badewannenrennen startet im Düsselstrand

Das Freizeitbad Düsselstrand wird am Sonntag, 13. Januar, Schauplatz einer nass-spaßigen Renn-Premiere.
  • Das Freizeitbad Düsselstrand wird am Sonntag, 13. Januar, Schauplatz einer nass-spaßigen Renn-Premiere.
  • Foto: RB-Archiv
  • hochgeladen von Mark Zeller

Ein Sonntag in der Wanne ist eigentlich nichts außergewöhnliches. Am 13. Januar im Düsselstrand allerdings schon, denn dann ist er verbunden mit einem besonderen neuen Wettbewerb: Der Auftaktveranstaltung zur 1. Deutschen Meisterschaft im Badewannenrennen.

Es ist eine Premier der besonderen Art, und das in mehrfacher Hinsicht: Die Bädergesellschaft Düsseldorf führt zusammen mit „Kids World Events“ den ersten von insgesamt 99 Qualifikationsrenntagen durch, die bis zum 8. August 2013 in Frei- und Hallenbäder in ganz Deutschland stattfinden.

Um 13 Uhr fällt am 13. Januar im Freizeitbad Düsselstrand an der Kettwiger Strasse der Startschuss. Neben einem vielseitigen Programm, treten jeweils vier Teams mit Rennbadewannen, die den Teilnehmern gestellt werden, gegeneinander im Wasser an. Das Team mit der schnellsten Zeit aller Läufe wird als Ortssieger geehrt und erhält neben Sachpreisen die Qualifizierung für das große Finale am 21. und 22. September im „Tropical Island“ bei Berlin, wo es dann um den Titel „Deutscher Meister“. Dabei sind dann Geldpreise im Wert von 1500 Euro, 500 Euro und 300 Euro zu gewinnen.

Für das Qualifikationsrennen können sich 150 Teams, bestehend aus zwei Personen, im Voraus im Freizeitbad Düsselstrand anmelden oder das Anmeldeformular unter www.badewannenrennen-meisterschaft.de und www.baeder-duesseldorf.de ausfüllen und im Düsselstrand abgeben. Bei mehr als 150 Anmeldungen werden unter den überschüssigen Anmeldungen zehn weitere Wildcards für die Teilnahme am Rennen verlost. Teilnehmen darf jeder, der schwimmen kann.

Nicht nur das schnellste Team qualifiziert sich für das Finale. Auch das kreativste kostümierte Team hat Chancen und wird am 13. Januar im Düsselstrand durch das Publikum gewählt. Es kommt in die Online-Abstimmung und hat die Möglichkeit, eine von drei Wildcards für das Finale zu ergattern. Die Kosten für die Übernachtung im Tropical Island werden von „Kids World Events“ übernommen, die An- und Abreise übernimmt die Bädergesellschaft Düsseldorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen