Rugby Länderspiel Deutschland gegen Samoa

24Bilder

Im ausverkauften Stadion des RC Heidelberg verfolgten 4000 Zuschauer das Spiel der deutschen Mannschaft zur WM Qualifikation. Ein hoher Sieg mußte her um die hohe 15:66 Hinspielniederlage auf Samoa wettzumachen. Ein gegen die hoch favorisierten Gegener eigentlich ein hoffnungslosen Unterfangen. Der vor Spielbeginn aufgeführte HAKA führte aber nicht zur Einschüschterung der deutschen Spieler. Umso überraschter waren die Zuschauer von der zwischenzeitlichen Führung des deutschen Teams. Der hohe Einsatz unserer Mannschaft forderte aber gegen Spielende seinen Tribut. Die 28:42 Niederlage wäre vielleicht vermieden worden wenn nicht drei Seitenkicks, die unmittelbar zu einem Versuch des Gegners führten, sowie die drei Kicks aus dem Spiel heraus nicht passiert wären. Ein Qualifikation ist noch möglich. Da muß ein Ausscheidungsturnier im französichen Marseille gewonnen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen