Goldenes Priesterjubiläum für Monsignore Pfarrer Karl Klemens Kunst in Unterbach

14Bilder

Am vergangenen Sonntag hatte die St.Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach einen der emotionalsten Termine diesen Jahres. Unser längjahriger Präses Monsignore Karl Klemens Kunst , mittlerweile nicht mehr in Unterbach tätig, feierte sein 50 jahriges Priesterjubiläum.

Hierzu fand ab 15:00 Uhr in der kath. Kirche zu Unterbach die Heilige Messe statt. Freunde, Verwandte, Abordungen der ansässigen Vereine sowie auch unzählige Unterbacher strömten in das Gotteshaus, so dass nach kurzer Zeit alle Bänke besetzt und provisorisch neue Stuhlreihen aufgestellt wurden. Im Anschluss an die Messe lud man zum Empfang im Gemeindezentrum Erkrath-Unterfeldhaus, Niermannsweg ein. Auch hier zeigte sie wieder welchen Beliebtheitsgrad Karl Klemens Kunst wiederspiegelt.

So fand sich auch die St.Hubertus Schützenbruderschaft unter den Gratulanten wieder, die nach einigen Laudatoren dem Jubilar persönlich die allerbesten Wünsche überbringen konnten. Vorne weg der 1.Vorsitzende Axel Rutsch sowie Herbert Bruckmann und Elmo Keller.

Die St.Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach 1870 e.V. wünscht auf diesem Wege Monsignore Pfarrer Karl Klemes Kunst weiterhin alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Autor:

Rolf Kallabis aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.