Ennepetaler Heimatbrief 2009 vor dem Eiffelturm

Ennepetaler Heimatbrief 2009 vor dem Eiffelturm mit Justine
  • Ennepetaler Heimatbrief 2009 vor dem Eiffelturm mit Justine
  • hochgeladen von Anita Schöneberg

Wie kommt der Ennepetaler Heimatbrief 2009 zum Eiffelturm???

"Für den Verkehrsverein in der Stadt Ennepetal e. V. hatte ich einen Artikel zum Jubiläum der Musikmuschel - 25 Jahre - im vergangenen Jahr verfasst", so Anita Schöneberg, Vorsitzende des VVE.

"Bei der Vorstellung erblickte ich im Beitrag des Heimatvereins Milspe ein Foto von einem Ausflug zu Bauer Steimann auf Rüggeberg. Letzten Sommer wurde uns dort die vollautomatische Fütterung der Rinder vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt weilte der Sohn unserer Pariser Freunde, Vincent, in Ennepetal und besuchte mit mir den Bauernhof. Auf einem der Fotos sah ich Vincent und sagte das auch dem Vorsitzenden des Heimatbundes, Herrn Stephan Langhard.

Herr Langhard hatte schon länger vor, mal mit Digitalfotos aufzuzeigen, wo der Heimatbrief Ennepetal überall gelesen wird.

Ich versprach, einen Heimatbrief nach Frankreich zu senden. Wir baten unsere Freunde, bei Gelegenheit den Heimatbrief 2009 zum Eiffelturm mitzunehmen und ein Foto zu senden. So ist es geschehen.

Das Foto zeigt nun die Tochter unserer Freunde Justine mit "Ennepetal unterm Eiffelturm"."

Die Freundschaft rührt aus einem Schüleraustausch der Realschule Ennepetal mit einer Schule in Maubeuge, Nordfrankreich, von vor mehr als 25 Jahren. In diesem Fall mit dem Bruder von Anita Schöneberg und dem Vater von Vincent und Justine, Yves Lambrechts.

"Am Wochenende kommt meine französische Austauschschülerin mit Familie. Dieses gelebte Europa begann vor 38 Jahren ebenfalls mit einem Schüleraustausch der Städt. Realschule Ennepetal mit Maubeuge (übrigens Partnerstadt von Vilvoorde). So viel ich weiß, sind wir die einzigen, die über viele Jahrzehnte die Freundschaft aufrecht gehalten haben. Inzwischen mit der 3. Generation seitens unserer Freunde."

Autor:

Anita Schöneberg aus Ennepetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.