Ennepetaler Sportfreunde holen Mannschaftssilber

Uwe Kiehn, Tobias Ryschka und Markus Flick erliefen sich die Silbermedaille beim Schwerter Ruhrstadtlauf.
  • Uwe Kiehn, Tobias Ryschka und Markus Flick erliefen sich die Silbermedaille beim Schwerter Ruhrstadtlauf.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Babette Hermann

Am Freitag starteten Uwe Kiehn, Tobias Ryschka und Markus Flick beim 10. Schwerter Ruhrstadtlauf über die Distanz von 10 Kilometern.
Bei dem vom Stadtsportbund Schwerte ausgerichteten Lauf über 7 Runden gelang den drei Ausdauerportlern aus Ennepetal der Sprung aufs Treppchen in der Mannschaftswertung . Von insgesamt 16 gewerteten Mannschaften wurden sie zweite.
Doch auch in der Einzelwertung kamen die drei jeweils in die Medaillenränge. Uwe Kiehn wurde mit seiner Leistung sogar mit dem Altersklassensieg belohnt.
Im Einzelnen erreichte Uwe Kiehn mit 40:39 min den 1.Platz (AK 50), Tobias Ryschka wurde Dritter mit 42:43 min (AK 30) und Markus Flick holte Platz 2 mit einer Zeit von 42:50 min (AK 45).

Autor:

Babette Hermann aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.