149 Besucher kamen zum Pappe of Destiny - Playback-Festival ins Moerser Bollwerk 107. Veranstalter und Macher dieses Kultur Projekt's sind mehr als zufrieden!

19. Februar 2011
Bollwerk 107, 47441 Moers
Konzertfoto "Pappe of Destiny" Location Bollwerk107
14Bilder
  • Konzertfoto "Pappe of Destiny" Location Bollwerk107
  • hochgeladen von Dieter Jung

Das Projekt "Pappe of Destiny" war Dank guter Besucherzahlen ein voller Erfolg. Man darf hier getrost von einem Erfolgsmodell sprechen. Es zeigt das Ideen, auch wenn sie sich noch so bekloppt anhören, ein Erfolgsrezept sein können. Dieses Projekt hat sich für den Veranstalter Bollwerk 107 und die jungen Künstler ausgezahlt. Die Künstler durften sich Dank Bollwerk 107, Ihren Traum erfüllen. Dieser Traum hieß, ziehe eine Fette Show vor einem begeisterten Publikum ab und zeige den Fans wie hart Pappe sein kann. 149 zahlende Besucher wollten es wissen und reisten zum Teil aus Marl und Bochum an. Das die Pappe so gut ankam, überraschte wirklich alle Beteiligten die hinter dem Projekt "Pappe of Destiny" standen. Mit so einem geilen Publikum hatte niemand gerechnet. Das Publikum rockte voll ab, Haare flogen im Takt der Musik und jubelde Hände fanden den Weg zum Hallenhimmel. Einfach gesagt, dass Publikum forderte die Jungs auf der Bühne und die Jungs gaben es ihrem Publikum zurück. Kleinere Pyro- und Flammenshows sowie Konfetti Shooter gaben der ganzen Show die Krone. Beim Beginn der Show war schon zu erkennen, dass das Publikum diese Show voll annimmt. Erleichterung machte sich bei den Machern breit. Jetzt konnte alles nur noch besser werden. Und es wurde noch besser, denn das Publikum war nun völlig aus dem Häuschen und forderte fast nach jedem Musikact Zugaben. Was die jungen Künstler bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt erreicht haben, dass war schon gewaltig. Da müssen andere Künstler erst einmal dran kratzen.

weitere Bilder vom Event auf http://www.djwebdesign.de

Autor:

Dieter Jung aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen