Skaterparty zur Saisoneröffnung

Nun ist sie auch offiziell eröffnet - die Skatersaison in Gevelsberg. Gestern Nachmittag lief im Gevelsberger Skatepark die große Skaterparty. Und das Interesse war riesig. "Die Anlage hier ist gut designd und es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten", waren Ari und Jan über den Skatepark an der Jahnstraße begeistert.
Um 14 Uhr ging die Party los, bis zum späten Nachmittag wurden weit über 200 Skateboarder erwartet.
Zum ersten Mal fand die Skaterparty auf der neuen Fläche am Ennepe-Bogen statt. Geboten wurden Schaufahren, Musik, Präsentation und Informationen von Firmen. Zu sehen waren Skate-Boards, Wave-Boards, Wave-Scooter, Roller und Stunt-Scooter. Und natürlich wurden auf der Fläche jede Menge Slides und Grinds ausprobiert. Mädchen waren allerdings nicht so viele auf der Skaterfläche zu sehen.
Ein Höhepunkt der Skaterparty war das Schaufahren des Wicked Woods-Teams aus Wuppertal.
Zur Stärkung der Teilnehmer wurden Würstchen vom Grill und eiskalte Getränke angeboten.

Autor:

Frank Schneidersmann aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.