Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Gevelsberg im Saal „Zur Juliushöhe“ am Samstag, den 23. Februar 2013

10Bilder

Trotz starken Schneefalls war die Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Gevelsberg im Saal „Zur Juliushöhe“ am Samstag, den 23. Februar 2013 sehr gut (stark) besucht. Der Landtagsabgeordnete der SPD Hubertus Kramer wurde besonders für seine Anwesenheit begrüßt. Kaffee und Kuchen wurden vom VdK spendiert. Durch den altersbedingten Rücktritt von Gisela Engels als Schriftführerin wurde eine Neuwahl erforderlich. Gewählt wurde Dagmar Wormsbach. Desweiteren wurde Peter Dahms als Beisitzer mit dem Aufgabenbereich Integration gewählt.
Gisela Engels wurde nach 15-jähriger Tätigkeit vom Vorsitzenden Klaus Löbbe gebührend verabschiedet und erhielt im Namen der VdK-Präsidentin Frau Maschner aus Berlin die goldene Ehrennadel des Verbandes verliehen.
Desweiteren erhielten Helmut Kremer und Heinz Batz für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit die Verdienstnadel des VdK Landesverbandes NRW
Natürlich standen auch Mitgliederehrungen auf dem Programm, so erhielt
Erich Rohrbeck für 60-jährige Zugehörigkeit Urkunde und die große Verdienstmedaille des VdK Landesverbandes NRW,
Uwe Möller ist seit 25 Jahren beim VdK und erhielt Urkunde und Treueabzeichen des VdK Deutschland in Gold.
Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Roswitha Wilken, Brigitte Kessler, Roland Ölschläger, Michael Ramme und Gerd Kolfertz mit dem Treueabzeichen in Silber und der entsprechenden Urkunde geehrt.
Leider konnte an diesem Tag wetter- oder krankheitsbedingt eine Vielzahl von Jubilaren nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Autor:

Heinz Batz aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen