Original Heidelberger Tiegel von 1970

Anzeige
Die Druckform (Bleilettern) steckt Senkrecht in der Maschine.
Neukirchen-Vluyn: Buchdruckerei in Neukirchen | Dieser gute alte Heidelberger Tiegel wiegt ca. 1,5 Tonnen, das ist noch gute alte Deutsche Wertarbeit. Heute habe ich daran Briefumschläge für eine Privatperson gedruckt. Es handelt sich um einen Druck auf Leinenstrukturierte Briefhüllen im Format DIN Lang (11 cm x 22 cm) mit einem grauen Innenfutter und der Druck erfolgte auf der breiten Verschlussklappe. So etwas wird auf heutigen Druckern nicht so ganz einfach sein, wenn es denn überhaupt geht.
0
3 Kommentare
30.637
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.06.2013 | 17:35  
30.637
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.06.2013 | 17:36  
26.338
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.06.2013 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.