Oer-Erkenschwick: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Am Dienstag, 17. September, gegen 20 Uhr lief eine 48-jährige Fußgängerin aus Oer-Erkenschwick vom Parkplatz eines Supermarktes an der Rudolfstraße in Richtung Ludwigstraße. Dabei wurde sie von einem unbekannten Autofahrer angefahren.
Der Autofahrer hatte ebenfalls den Parkplatz über die Ausfahrt verlassen wollen. Er soll in einem schwarzen Auto unterwegs gewesen sein. Die Fußgängerin verlor kurzzeitig das Bewusstsein, setzte ihren Weg aber anschließend weiter fort. Der Autofahrer hatte sich zwischenzeitlich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Die 48-Jährige hatte sich erst am heutigen Tag selbstständig zu einem Arzt begeben und der Polizei den Unfall geschildert.
Hinweise zu dem Sachverhalt erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.