Herbstlust statt Frust!

Foto: Herbert Antas/ pixelio.de

Geht Ihnen das triste, graue Herbstwetter auch schon wieder auf die Nerven? Bei mir ist es der Fall. Man steht morgens auf, schaut aus dem Fenster und der Wunsch nach einer schnellen Rückkehr ins warme Bett drängt sich einem binnen weniger Sekunden auf. Doch was kann man tun, um der drohenden Frustration zu entgehen? Sich an kleinen Dingen im Leben erfreuen. So ein Quatsch, denken Sie? Nein, ich hab‘s am Wochenende ausprobiert. Freuen Sie sich über einen schönen leckeren Kaffee oder über die Begegnung mit einer alten Bekannten oder über den überraschenden Gewinn von neuen Freunden. Es hilft, glauben Sie‘s mir!

Autor:

Martin Meyer aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.