Rheinberg - Verdächtiges Ansprechen eines Kindes/ Polizei sucht Zeugen
Sittenstrolch unterwegs?

Roter VW-Bus hoffentlich kein "Spielmobil"

Am Samstag, 12. Juni, zwischen 15.30 und 17 Uhr, fuhr im Bereich der Kantstraße in Rheinberg ein unbekannter Mann mit seinem Auto langsam an einem Kind vorbei und sprach es an. Der Unbekannte forderte den Neunjährigen auf, in das Auto zu steigen, ansonsten würde dessen Eltern etwas passieren.

Das Kind lehnte dies ab, worauf der unbekannte Autofahrer davon fuhr.

Bei dem Auto handelte es sich um einen roten VW-Bus mit einem Duisburger-Kennzeichen. Als der Junge zu Hause von dem Vorfall berichtete, informierten die Eltern sofort die Polizei.

Beschreibung des Unbekannten

Der Mann war etwa 30 bis 40 Jahre alt und hat dunkle Haare.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zur Person geben können oder andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Kinder eingehend instruieren

Die Polizei rät allen Eltern, mit ihren Kindern über derartige Sachverhalte zu sprechen und ihnen zu erklären, wie sie sich beim Ansprechen durch Unbekannte am besten verhalten sollen.

Außerdem bittet die Polizei darum, verdächtige Wahrnehmungen umgehend der örtlichen Polizeidienststelle beziehungsweise über den Notruf 110 zu melden.

Autor:

Eva Susanne Walgenbach aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen