Richtige Abfallentsorgung - Kindergartenkinder werden herangeführt
Die Umweltclownin in Rheinberg

Kindergartenkinder über die Umwelt aufklären

Warum ist es wichtig, seinen Müll nicht einfach in der Umwelt zu entsorgen? Dieser Frage gingen die Kindergartenkinder der KiTa „Wolkenblick“ in Ossenberg und der AWO KiTa in Rheinberg auf den Grund. „Bewaffnet“ mit blauen Müllsäcken und Handschuhen flogen die fleißigen Bienchen mit ihren Betreuerinnen aus und sammelten auf, was das Zeug hält.

Kreisweite Aktion

Zur Zeit tourt die „Umweltclownin“ Ines Hansen im Auftrag des AEZ Adonkshof kreisweit durch Kindergärten und Grundschulen, die sich an der jährlichen Müllsammelaktion ihrer Kommune beteiligt haben, und den Clowns-Besuch als „Dankeschön“ gewonnen haben. Ziel der Aktion ist es, den Kindern das Prinzip der Mülltrennung beziehungsweise der Energieerzeugung aus Abfall spielerisch näher zu bringen.

Aufgrund der großen Resonanz hat die Kreis Weseler Abfallgesellschaft die „Mülli Grün Tour“ zum festen Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. „Wir führen jährlich rund 2000 Besucher, darunter auch Kindergärten und Grundschulen, durch unsere Anlage und wissen, wie wichtig es ist, den richtigen Umgang mit Abfall von Klein auf zu lernen. Mit der Umweltclownin wollen wir unser Engagement direkt vor Ort ergänzen“, berichtet Cornelia Bothen, die für die Öffentlichkeitsarbeit und die Führung der Besuchergruppen beim AEZ Asdonkshof zuständig ist.

Die Welt mit allen Sinnen erleben

Die Umweltclownin besucht die KiTa „Wolkenblick“, Graf-Luitpold-Straße 7 am Dienstag, 26. November, ab 10.30 Uhr und die AWO KiTa, Königsberger Straße 7 am Mittwoch, 27. November ab 9.30 Uhr. Die Umweltreise hat das Thema „Die Welt mit allen Sinnen erleben“.

Autor:

Eva Susanne Walgenbach aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.