Krabbencocktail Klaus (für 2 Personen)

Krabbenfischer

Zutaten:
1 Eismann
2 Katzensticks 'Thunfisch und Lachsgeschmack'
1 Beutel Eismeerkrabben
1 Handlauf
Streugut ohne Geschmack
1 Becher fettarmer Joghurt
etwas Tomatenmark
Campari
etwas Remoulade
Orangensaft von Blutorangen
Gewürzmischung für Krabbencocktail Klaus
1 Tageszeitung
1 Eiswürfel
1 Spritzer Zitrone
Schnittlauch

Schmeckt am besten mittwochs wenn der Eismann kommt.

Mit dem Streugut den Weg zum Haus begehbar machen damit der Eismann nicht ausrutscht. Bis zu seinem Eintreffen die Tageszeitung lesen. Beim Eismann einen 500g-Beutel Eismeerkrabben kaufen. 100 g entnehmen, den Rest in die Kühltruhe bringen. Falls diese sich im Keller befindet: nicht vergessen auf der Treppe den Handlauf zu benutzen denn im Haushalt passieren die meisten Unfälle.
Vorher den Eismann überreden das Schnittlauch zu schneiden.

Mit den Katzensticks die Katze von den Krabben ablenken, wegen dem Gejammer trotzdem am besten die Küchentür schließen.

Nun aus dem Campari, dem Orangensaft und dem Eiswürfel einen leckeren Cocktail als Aperitif mischen.

Inzwischen sind die Krabben getaut. Mit den restlichen Zutaten vermischen und in zwei Portionsgläser füllen. Fertig.

Das Bild zeigt einen Krabbenangler bei der Arbeit. Er verwendet den falschen Köder, aber hättet Ihr ihm das verraten, bei dem Engagement das er zeigt?

Autor:

Klaus Wurtz aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen