Filmvorführung in Friedenskirche am Schiffshebewerk in Waltrop am 16. Februar
"Film ab!"

Filmvorführung in Friedenskirche am Schiffshebewerk am Sonntag, 16. Februar.
  • Filmvorführung in Friedenskirche am Schiffshebewerk am Sonntag, 16. Februar.
  • Foto: LWL/Annette Hudemann
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Auf ein weiteres kostenloses Angebot für seine sonntäglichen Kirchencafé-Besucher weist der
Vorstand des Fördervereins alle Interessierten hin. In der Friedenskirche am Schiffshebewerk
gibt es neben Kaffee und Kuchen im „Sonntags-Kino“ einen Film zu sehen, der im August 2001
vom Filmemacher Willi Leineweber aus Oer-Erkenschwick gedreht wurde.

In den Jahren 1999 bis 2004 hat Leineweber die Arbeit des LWL-Industriemuseums filmisch begleitet und viele Aktivitäten in bewegten Bildern festgehalten.

„Historische Schiffe beim Schiffshebewerk“

Im Rahmen des Sonntags-Cafés (15 bis 18 Uhr) heißt es ab 16.30 Uhr „Film ab!“ für den
73-minütigen Film „Historische Schiffe beim Schiffshebewerk“. Er beschreibt ein Treffen von zwölf „alten Pötten“ der „Deutschen Traditions-Motorboot-Vereinigung“, die aus ganz Deutschland
in den Museumshafen des Hebewerks kamen. Besonders beeindruckend sind die Aufnahmen vom
Schiffskorso dieser zum Teil über hundert Jahre alten Dampfer auf dem Dortmund-Ems-Kanal.

Museumsleiter und Filmemacher anwesend

Der damalige Museumsleiter Herbert Niewerth, der das Treffen im August 2001 organisiert hat und heute noch im Vorstand des Fördervereins aktiv ist, sowie der Filmemacher Willi Leineweber werden bei der Vorführung anwesend sein und eine kurze Einführung zu dem Film geben.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen