Kästners Klassiker
Koffertheater Wetter zeigt das "Fliegende Klassenzimmer"

An diesem und dem nächsten Wochenende geht die Inszenierung von Erich Kästners "Das fliegende Klassenzimmer" des Koffertheaters Wetter in die letzte Runde. Für die Bühne wurde das Buch von Franziska Steiof bearbeitet.

Zum Inhalt: Während im Internat die Proben für die weihnachtliche Theateraufführung auf Hochtouren laufen – man spielt „Das fliegende Klassenzimmer“ – haben die Stadtschüler Lisa Kreuzkamm mitsamt der Diktathefte entführt. Das können Matze, Marie, Uli, Sarah und Johnny nicht kampflos hinnehmen. Außerdem führt ein gefährliches Experiment zu einem gebrochenen Bein und ein Brief zu einem gebrochenen Herzen.
In dieser Geschichte, die Erich Kästner für sein bestes Kinderbuch hielt, wird deutlich, dass die Kindheit nicht nur „aus prima Kuchenteig gebacken“ ist, sondern dass auch Kinder einsam sein können und unsicher. Doch alles wird leichter, wenn man Freunde hat.
Das Stück, von Regisseurin Denise Förster ins Szene gesetzt, ist am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr, am Samstag, 1. Februar, um 18 Uhr, am Freitag, 7. Februar, um 20 Uhr sowie am Samstag, 8. Februar, um 18 Uhr im Kulturzentrum Lichtburg, Kaiserstraße 94, in Wetter zu sehen. Am Sonntag, 9. Februar, findet um 11 Uhr außerdem eine Frühstücksbühne mit Büffet (nur mit bestätigter Voranmeldung) statt.
Karten gibt es im Vorverkauf im Servicebüro des Kulturzentrums unter Tel. 02335-913667 und per E-Mail an tickets@lichtburg-wetter.de.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen