Tulpensonntag: Da lachte nicht nur die Sonne

Anzeige
Bedburg-Hau. Gut, dass der Tulpensonntagszug nicht am Rosenmontag durch die Gemeinde Bedburg-Hau zieht - über das Wetter konnten sich am Sonntag die Karnevalisten wahrlich nicht beschweren. Tulpensnntagszug in Bedburg-Hau, das ist für gestandene Närrinnen und Narren ein "Must have", da muss man hin, da wollen viele mit dabei gewesen sein. Prinzen und Prinzessinnen mussten sich am Wegesrand vor Raubrittern und Mönchen in Acht nehmen - Tulpensonntagsprinzessin, Laura I., ließ sich von ihren Wikingern gleich bestens beschirmen. Bonbons und Schokolade regente es von den teilnehmenden Wagen und auch die Fußgruppen zeigten sich zur Freude der vielen Kinder recht großzügig.
Alle Fotos: AT
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.