Feuer auf Bauernhof: Feuerwehrmänner greifen ein und verhindern Schlimmeres

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Einsatz heute (25.08.2016) um 11:39 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Die Einsatzkräfte mussten zu einem Feuer auf einem Bauerhof im Schlenk nach Huisberden ausrücken.

Auslöser für das Feuer waren Schweißarbeiten. Durch Funkenflug wurden in direkter Nähe Papier und Müllreste in Brand gesetzt. Der Kleinbrand drohte, in einer offenen Halle auf eingelagerte Strohvorräte überzugreifen.

Glück: Bei der Alarmierung befanden sich in direkter Umgebung zwei Feuerwehrmänner. Sie eilten sofort an die Einsatzstelle und konnten mit Feuerlöschern das Übergreifen auf die Strohvorräte verhindern.

Die weiteren anrückenden Einsatzkräfte löschten die restlichen Flammen.

Vor Ort waren etwa 20 Einsatzkräfte unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefen Veldmeijer und Klaus Elsmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.