Weißer Lavendel beliebt bei Nektarsammler

Anzeige
Der Lavendel ist aufgrund seines hohen Nektarzuckers, bis an die 45 Prozent und einem Zuckerwert pro Blüte bis zu 0,25 mg Zucker/Tag, sehr geschätzt bei Bienen und Hummeln. Seit zwei Jahren habe ich in meinem Garten neben den blau-violett blühenden Lavendel auch weiß blühenden Lavendel (Lavandula angustifolia Nana Alba) und konnte feststellen, dass von den Nektarsammlern der weiß blühende Lavendel bevorzugt wird. Bei Bienen ist bekannt, dass sie Farben sehen können. Ob es nun daran liegt, dass die Farbe Weiß von Nektarsammlern bevorzugt wird oder es vielleicht am Nektarzucker liegt, ist mir nicht bekannt.
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 03.07.2017 | 15:03  
2.084
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 03.07.2017 | 15:31  
14.774
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 03.07.2017 | 16:10  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 04.07.2017 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.