Castroper Hellweg - Räuber schleifen Geldautomaten aus Fast-Food-Filiale - Zeugen gesucht

Anzeige
(Foto: Karsten John)

Bei einem Überfall auf eine Fast-Food-Filiale am Castroper Hellweg 113 (Burger King) in den Morgenstunden des 13. August, ist es bislang unbekannten Tätern in Bochum gelungen, einen Geldautomaten zu entwenden.

Ersten Ermittlungen zufolge, sollen drei bis vier unbekannte männliche Personen, gegen 4.10 Uhr, in das Ladenlokal gestürmt sein. Zuvor hatten die Kriminellen die verschlossene Haupteingangstür aufgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zwei Mitarbeiter in den Räumlichkeiten.

Nachdem ein Mitarbeiter aufgefordert wurde sich hinzulegen, gelang dem anderen durch den Hinterausgang die Flucht ins Freie. Anschließend befestigten die Räuber ein Stahlseil an dem im Ladenlokal stehenden Geldautomaten und zogen diesen mit einem Pkw aus dem Geschäft auf den Parkplatz. Von dort flüchteten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Der Wert und die Schadenssumme sind noch nicht bekannt.

Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen, diese dauern an. Täter- und Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) erbeten und entgegengenommen.
0
1 Kommentar
15.225
Volker Dau aus Bochum | 13.08.2013 | 21:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.