Wohnungsbrand in der Adrianistraße in Bochum-Werne

Anzeige

Um 11:05 Uhr ging heute Morgen in der Leitstelle der Feuerwehr die Meldung eines Wohnungsbrandes an der Adrianistraße 2 ein. Da sich noch Personen in der Wohnung befinden sollten, rückte die Wehr mit insgesamt 32 Kräften an.

Bei Eintreffen hatten die Bewohner, eine vier köpfige Familie, die Erdgeschosswohnung bereits durch ein Fenster verlassen. Sie verblieben nach einer Untersuchung durch den Notarzt an der Einsatzstelle.
Der Brand konnte durch einen Trupp unter Atemschutzgeräten schnell gelöscht werden. Wegen der Starken Wärme- und Rußbeaufschlagung ist die Wohnung jedoch nicht mehr nutzbar. Durch die Stadtwerke musste die Gas und Stromversorgung für das Haus unterbrochen werden.
Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.