Halde Haniel - Sonnenuntergänge, Kultur-Arena, Pilgerweg

Anzeige
Bottrop: Halde Haniel | Wie in einer anderen Welt fühlt man sich auf dieser Halde.
Die Halde Haniel ist 159 m hoch. Sie ist nicht nur eine der höchsten, sondern auch eine der schönsten Halden des Ruhrgebiets.

An der höchsten Stelle befindet sich die Installation Totems vom baskischen Maler und Bildhauer Agustín Ibarrola aus über einhundert Eisenbahnschwellen.

Unterhalb der Installation befindet sich die Bergarena, ein Amphitheater mit ca. 800 Plätzen.
Dort finden immer wieder tolle Veranstaltungen statt. Die nächste Veranstaltung auf die wir uns freuen können, ist "Liebesperlen", eine musikalische Revue der 50er, 60er und 70er Jahre". Spielzeit ist vom 04.06.-09.06.15.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet ihr HIER

Für nächstes Jahr ist der "Der fliegende Holländer", unter der künstlerischen Leitung des Bottroper Regisseurs Thomas Grandoch, geplant. Informationen zu dieser Veranstaltung sind HIER zu finden.

Berichte zu vergangenen Veranstaltungen sind hier zu finden:

2013: Richard O'Brien's "The Rocky Horror Show"
2012: Boredoms - Ruhrtriennale
2012: DAS WEIßE ALBUM (Beatles)

Fotos und Bericht: Anne und Achim
3
3
3
1 3
2 1
1 3
5
1 4
2
1 4
4
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
3.153
Monika Hartmann aus Oberhausen | 28.05.2015 | 08:14  
2.990
Jutta Mühle aus Wesel | 28.05.2015 | 19:06  
3.724
Inge Bohlen aus Hamminkeln | 29.05.2015 | 21:53  
8.248
Tanja Wehlauch aus Essen-Borbeck | 30.05.2015 | 16:27  
1.234
Johanna Mertes aus Bottrop | 03.06.2015 | 13:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.