Sturm geerntet

Anzeige
Na, das ist ja gerade noch mal gut gegangen! Ein Dresdener Krankenhaus hat mit einem Schreibfehler in seiner Online-Babygalerie für großes Medienecho und allerhand Spott auf diversen Internet-Plattformen gesorgt.

Das Foto eines Neugeborenen war mit "Sturmhorst Siegbald Torsten“ tituliert.
Der Vorname "Sturmhorst“ löste gleichermaßen Gelächter und Empörung aus.

Da ist es nur vorbildlich, dass das Krankenhaus jenes Bild mittlerweile gelöscht und sich für die falsche Schreibweise entschuldigt hat.

Richtig sei natürlich "Sturmhart“!
Also, dass klingt doch auch viiiel besser, weil seriöser.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
Oliver Borgwardt aus Haltern | 30.06.2015 | 08:30  
Christian Gensheimer aus Essen-Nord | 30.06.2015 | 09:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.